Diese 7 Phrasen verwendet fast jeder falsch

Phrasen, sie jeder falsch verwendet: Freundinnen plaudern

Die deutsche Sprache ist voller Tücken. So tappen die meisten von uns in typische Phrasen-Fallen. Kommen euch diese vielleicht bekannt vor?

1. Das macht natürlich Sinn

Nee, macht es nicht! Richtig muss es heißen: "Es ergibt Sinn!"

2. Meines Wissens nach ...

Nach dem Genitiv folgt kein "nach". Es heißt zwar "Meiner Einschätzung nach liegt Berlin an der Spree (weil es sich hier um einen Dativ handelt), aber "Meines Wissens ist die Hauptstadt".

3. Ich habe dasselbe Smartphone wie du

Dasselbe meint wirklich genau Dasselbe - es gibt nur EIN Exemplar. "Das Gleiche" hingegen meint etwas, das sich haargenau ähnelt, wie etwa zwei gleiche Smartphone-Modelle.

4. Das wäre natürlich am optimalsten

Da optimal schon ein Superlativ ist, kann es keine Steigerung mehr geben. Sorry!

5. Das steht ausdrücklich in den AGBs

AGB steht für "Allgemeine Geschäftsbedingungen" und das ist schon Mehrzahl. Das "s" muss also weg!

6. Ich habe über 50 Euro bezahlt

Bei Zahlen verwendet man immer ein "mehr als". Es muss also heißen: "Ich habe mehr als 50 Euro bezahlt!"

7. Leider fällt das Fest wegen dem schlechten Wetter aus

Bastian Sick stellte in seinem gleichnamigen Buch fest: "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod!" Und tatsächlich benutzen viele den Dativ nach dem Begriff "wegen" - obwohl es eigentlich der Genitiv sein muss. Richtig heißt es: "Leider fällt das Fest wegen des schlechten Wetters aus."

as

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Phrasen, sie jeder falsch verwendet: Freundinnen plaudern
Diese 7 Phrasen verwendet fast jeder falsch

Die deutsche Sprache ist voller Tücken. So tappen die meisten von uns in typische Phrasen-Fallen. Kommen euch diese vielleicht bekannt vor?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden