Zeitumstellung
Winterzeit: So nutzen wir die gewonnene Stunde!

Samstagnacht stellen wir die Uhren eine Stunde zurück: auf Winterzeit. Der Sonntag hat also eine Stunde mehr als sonst. Zehn Tipps, wie Sie die gewonnene Zeit verbringen können - für keinen brauchen Sie mehr als 60 Minuten.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Plätzchen backen

Keine Zeit zum Backen? Am Sonntag schon, denn der hat dank der Umstellung auf Winterzeit immerhin eine Stunde mehr als sonst - das reicht locker für schnelle Plätzchen.

Unsere knusprigen Haferflockentaler zum Beispiel sind sogar schon in 40 Minuten gebacken. Und die restlichen 20 Minuten, die wir durch die Winterzeit gewinnen? Verbringen wir damit, sie alle aufzuessen!

Sechs tolle Rezepte für schnelle Plätzchen

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Fotos: Thomas Neckermann, Fotolia, Getty Images, iStockphoto, Masterfile, Corbis, Cinetext
    Teaserbild: cydonna/photocase.com
  • 2 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern