Test
Sind Sie zu selbstkritisch?

Versuchen Sie vieles gar nicht erst, weil es Ihrer Meinung nach "eh keinen Zweck hat"? Sind Sie zu selbstkritisch? Machen Sie den Test und finden Sie es heraus!

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Foto: s11/photocase

Wir kennen ihn alle: Diesen Teil von uns, der stets zu selbstkritisch sein muss, der nie zufrieden ist mit dem, was wir tun und sind. Genau, das ist der innere Kritiker. In seinen Augen sind wir niemals gut genug - und deshalb müssen wir uns noch mehr anstrengen und noch mehr Mühe geben. Obwohl es dann am Ende natürlich wieder nicht reicht. Der Hamburger Psychologe und Autor Tom Diesbrock beschäftigt sich mit diesem Teil unserer Persönlichkeit in seinem neuen Buch "Hermann! Vom klugen Umgang mit dem inneren Kritiker". Hermann nennt er den nervigen Ankläger und Richter in uns, gegen den wir so selten eine Chance haben. Möchten Sie wissen, wie viel Einfluss Hermann auf Ihr Denken und Handeln hat? Der folgende Test wird Ihnen dabei helfen.

Tom Diesbrock im Interview: "Der innere Kritiker sieht die Welt aus Kinderaugen"

  • Frage 1 von 10:

    Ihr Chef macht Sie freundlich aber klar auf einen kleinen Fehler aufmerksam, der Ihnen unterlaufen ist. Was denken Sie wahrscheinlich?

  • Frage 2 von 10:

    Im Restaurant bekommen Sie mit, dass Leute am Nachbartisch die Köpfe zusammenstecken und lachen. Dabei schaut einer von ihnen kurz zu Ihnen herüber. Was geht Ihnen durch den Sinn?

  • Frage 3 von 10:

    Hand auf's Herz: Können Sie mit Kritik umgehen?

  • Frage 4 von 10:

    Welche Schulnote (von 1-6) würden Sie spontan Ihrem Aussehen geben? Ehrlich!
    Und wenn wir jetzt 10 Menschen bitten würden, Ihr Aussehen - in Anbetracht Ihres Alters - zu beurteilen, wie stark würde wohl Ihre Selbsteinschätzung von deren Urteil abweichen?

  • Frage 5 von 10:

    Eine Freundin sagt Ihnen ehrlich, dass Ihnen das neue Kleid, auf das Sie so stolz sind, überhaupt nicht steht. Wie reagieren Sie?

  • Frage 6 von 10:

    Stellen Sie sich vor, Sie würden allein einen Cluburlaub buchen und dort feststellen, dass fast alle anderen Gäste sehr viel jünger sind als Sie und die meisten aussehen, als wären sie zum Model-Casting hier. Welchen Einfluss hätte das auf Ihr Befinden?

  • Frage 7 von 10:

    Wenn man Ihre beste Freundin fragen würde, wie kritisch Sie generell mit sich selbst umgehen - was würde sie sagen?

  • Frage 8 von 10:

    Kennen Sie das? Sie begegnen einem Menschen, dem Busfahrer, einem Verkäufer, im Vorzimmer beim Arzt nur ganz oberflächlich - und Sie haben das Gefühl, er oder sie lehnt Sie ab.

  • Frage 9 von 10:

    Angenommen, Sie würden sich um einen neuen Job bewerben und müssten an einem Assessmentcenter teilnehmen. Dort ginge es auch darum, dass Sie Ihre Stärken präsentieren und andere davon überzeugen. Wie schwer fiele Ihnen das?

  • Frage 10 von 10:

    Wie wichtig ist generell die Meinung anderer für Sie?

  • Test: Tom Diesbrock