Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht
Dr.Sommer-Fragen, die uns noch heute interessieren
5 Dr. Sommer-Fragen, die auch Erwachsene interessieren
BriBubbles: Schießt die bunten Bubbles ab!
Männer erzählen: So schmeckt eine Frau beim Oralsex wirklich
Was Männer vor und nach dem Sex denken
10 Gedanken, die Männer VOR und NACH dem Sex haben
Sextipps aus dem 19. Jahrhundert
"Einfach tot stellen!" Absurde Sextipps aus dem 19. Jahrhundert
Rituale für mehr Sex
5 Rituale von Paaren, die eine Menge Sex haben
Sein Beruf verrät, wie gut er im Bett ist
Sein Beruf verrät, wie gut er im Bett ist
Was Männer im Bett nicht mögen
5 Dinge, die Männer beim Sex nicht mögen
Panda-Syndrom
Beziehungskiller: Leidet ihr auch am "Panda-Syndrom"?
Sexpuppe liest
Dürfen wir vorstellen: Die erste Sexpuppe für Frauen
BrigitteNewsletter
Ungewöhnliche Methoden beim Sex
5 ungewöhnliche Methoden, die euer Sexleben verbessern
Egles Orgasmusgesicht
Höhepunkte: So unterschiedlich sehen Frauen beim Orgasmus aus!
Vorzeitiger Samenerguss
Vorzeitiger Samenerguss: 6 einfache Tricks, damit ER länger durchhält
Darum schauen Männer Frauen auf den Po
DAS ist der Grund, warum Männer uns auf den Po schauen
Heiße Nächte
Die besten Sexstellungen für verdammt heiße Sommernächte
Brittany und ihr Mann Andy hatten ein Jahr lang jeden Tag Sex
Intimes Geständnis: Darum hatte ich ein Jahr lang jeden Tag Sex
Blowjob-Arten
Die Art, wie du einen Blowjob gibst, verrät viel über deine Persönlichkeit
Raucherpenis
Raucherpenis: So verändert sich der Penis deines Freundes, wenn er raucht
Paula Lambert
Paula Lambert erklärt, wie ihr euch selbst zum Orgasmus bringt
Sexfehler, die wir nie wieder begehen sollten
Diese Sexfehler sollten wir wirklich NIE wieder begehen!
Schlechte Orte für Sex
7 Orte, an denen ihr niemals Sex haben solltet
BrigitteNewsletter


Sex - die schönste Nebensache der Welt

Let's talk about Sex! Alle haben ihn und heutzutage ist es auch absolut salonfähig, darüber zu reden. Mit der besten Freundin, mit der Gynäkologin und - ganz wichtig - mit dem Partner! Denn wer nicht offen über seine Sexualität spricht, der kann sie selten so ausleben, wie er gerne möchte. Und das schadet auf Dauer jeder Liebe! Interessant: Laut Studien ist nicht einmal die Hälfte der Deutschen zufrieden mit ihrem Sex-Leben! Und obwohl Frauen in den Dreißigern erfahrener sind als mit 18, sinkt die Zufriedenheit laut Statistik ab dem 30. Geburtstag. Umso wichtiger ist es, dass Paare über Sexualität und ihre Vorlieben offen miteinander sprechen.

Fragen, die man gemeinsam klären sollte, sind etwa: Was erwarten wir vom gemeinsamen Sex? Welche Vorlieben teilen wir? Wie können wir frischen Wind ins Schlafzimmer bringen? In welchen Sexstellungen kommen wir am besten zum Orgasmus? Welche erogenen Zonen kennen wir noch nicht? Was können wir außerdem beim Sex verbessern? Für solche Gespräche muss man sich sicher nicht an einen Diskussionstisch setzen. Und es gibt auch keine "Sex-Agenda", die abgearbeitet werden muss. Aber wenn es passt, sollte man sich einfach mal ein Herz fassen und ein, zwei Themen ansprechen. Ein guter Moment ist zum Beispiel nach dem Sex, wenn man noch einen Moment aneinandergekuschelt im Bett liegen bleibt (es sei denn, er schläft sofort ein …). Konkrete Vorschläge kann man natürlich auch super vor oder beim Sex machen: Wollen wir heute vielleicht mal eine Kamasutra-Stellung ausprobieren? Oder: Lass uns doch mal den Vibrator dazu holen! Wichtig ist natürlich auch, rechtzeitig die Verhütungsfrage zu klären: Kondom, Pille, Temperaturmessung … Nur wer diese Sache als Paar bespricht, kann danach unbeschwert Sex haben.

Aber ob Verhütung, Sexpraktiken oder Orgasmus: Das Problem ist, dass sich viele Männer und Frauen davor scheuen, über ihre Wünsche beim Sex zu reden. Zu groß ist die Angst, mit den Vorschlägen beim Anderen auf Ablehnung zu stoßen. Gerade wenn die Beziehung noch frisch ist, schweigt man beim Sex lieber, als dem Partner zu sagen: "Das hätte ich eigentlich gerne anders …" Und so geraten viele Paare in eine Sex-Frust-Falle, die sich immer schwieriger durchbrechen lässt. Ist der Sex nicht mehr gut, hat man weniger. Hat man nur noch selten Sex, baut man als Paar eine Distanz auf. Und ist die Distanz erst einmal da, ist der Weg zurück beschwerlich und die Beziehung steht vor einer großen Herausforderung. Fazit: Vorspiel, Kamasutra, Orgasmus … Sex sollte gelebt und GELIEBT werden! Und bei uns darf ganz offen gesprochen werden - über Lust und Unlust, Samenerguss und Squirting, Blowjob und Cunnilingus und vieles mehr. Mit unseren Artikeln wollen wir euch bei einem erfüllten Sexleben unterstützen. Mit interessanten, überraschenden, spannenden, unterhaltsamen und manchmal auch sehr humorvollen Inhalten rund um die Themen Liebe und Sex!