Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Sex im Alter: Zu alt für Sex?

In "Silver Sex" gibt Star-Sextherapeutin Ruth Westheimer älteren Paaren Tipps mit ins Bett. Zum 80. Geburtstag der Sex-Lady erscheint das Buch auf Deutsch.

Sex mit über 50? Das Buch

Sex ist keine Frage des Alters. Zum Glück. Das findet auch Ruth Westheimer: "Wir alle haben sexuelle Bedürfnisse und es gibt keinen Grund, das zu leugnen." Zu alt für Sex - das geht gar nicht. Sex kann aber eben doch eine Frage des Alters sein. Wenn die Lust nachlässt. Das Selbstwertgefühl. Die körperliche Fitness. Die Romantik. Oder der richtige Partner fehlt. Die Zahl der "Wenn"s, die gegen Spaß im Bett sprechen, wächst mit dem Alter. Folgt man Ruth Westheimer, können über 50-Jährige deshalb eine Menge Rat brauchen. Tipps bekommen sie in dem Buch, das in den USA schon 2005 erschienen ist, tatsächlich in rauen Mengen. Um sich mit dem eigenen Körper wieder anzufreunden, sollten Sie zum Beispiel ruhig mal nackt durch die Wohnung laufen. Viagra ist nur zu empfehlen, wenn Verführung nicht weiterhilft. Beim ersten Date können Sie ruhig über die Rückenschmerzen beim Sex reden. So weit, so typisch Sexratgeber.

Bloß: Über 50 Jahre alte Menschen lassen sich kaum alle unter einer Bettdecke zusammenfassen.Wer sich über zu viel Routine im Schlafzimmer ärgert, sucht völlig andere Antworten als jemand, dessen Partner einen Schlaganfall hatte. Die zweiten Flitterwochen stecken in einer anderen Schublade als die Wechseljahre. Zwar bekommt jeder seine Antwort - aber dafür fällt sie eher kurz aus. Trotzdem gut: Ruth Westheimer hat aufgeschrieben, was wirklich mal gesagt werden musste. Sex - ob mit sich selbst oder mit Partner - sollte in keinem Alter ein Tabu sein. Auch ohne Orgasmen tut zärtliche Nähe der Liebe gut. Dass Sex nicht nur zur Fortpflanzung dient allerdings, hätte Dr. Ruth den deutschen Leserinnen wahrscheinlich nicht beibringen müssen. So typisch Sexratgeber, so typisch US-Sexratgeber: Fallbeispiele und Statistiken kommen ausschließlich aus den Staaten. Sex ist keine Frage des Alters. Wie Sex geht, wissen die meisten ab spätestens Mitte 20. Wie Sex mit Spaß funktioniert, kann jeder dafür immer wieder neu lernen. Für so eine Weiterbildung in Erotik ist "Silver Sex" eine gute Grundlage.

Auf der nächsten Seite: Wer schreibt solche Bücher?

Sex mit 80? Die Autorin

  Dr. Ruth Westheimer

Dr. Ruth Westheimer

Um eine weltweite Sex-Studie zu leiten, fühle Sie sich doch ein wenig zu alt, sagte Ruth Westheimer vor einem halben Jahr in einem Neon-Interview. Immerhin wird Dr. Ruth - unter diesem Namen verkauft sie Ihre Sex-Aufklärung weltweit - am 4. Juni 80 Jahre alt. Geboren wurde die Queen der Sex-Ratgeber 1928 in Frankfurt am Main. Den Holocaust überlebte sie, weil ihre Eltern sie in die Schweiz geschickt hatten. Die Eltern selber wurden in Ausschwitz ermordet. In Israel ließ sie sich zur Scharfschützin ausbilden, später zog sie nach New York. Ihre beiden ersten Ehen nennt die Sex-Expertin abfällig "legalisierte Liebesaffären". Mit ihrem dritten Mann, Manfred Westheimer, war sie 38 Jahre lang, bis zu seinem Tod 1997 zusammen. "Zu alt" war für Ruth Westheimer nie ein Thema. Der Ruhm und Rummel um sie begannen, als sie 51 war: In einer viertelstündigen Radiosendung "Sexually Speaking" gab die Psychotherapeutin Sex-Ratschläge. Daraus wurde eine einstündige Sendung im Radio - eine Fernsehshow - und Dr. Ruth in den Staaten zum Sex-Star. Mit Ihrem Geplauder über verfrühte Samenergüsse und Kondome verwirrte sie anfangs die Amerikaner ein wenig, revolutionierte im Rückblick die Einstellung vieler zu Sex, Verhütung und Abtreibung. Natürlich moralisch rückgekoppelt: "The Value of Familiy" (Der Wert der Familie) und "Sex and Morality" (Sex und Moral) heißen zwei ihrer Bücher. Wider den Sex-Analaphebetismus reiste Ruth Westheimer um die ganze Welt, der Sexrateber "Sex für Dummies" ging in Deutschland längst in die dritte Auflage. Wie sehr Sie Ihren Auftrag verinnerlicht hat, zeigt die ironische Selbstbeschreibung der kleinen Dame als "1,40 Meter wandelnder Sex". Heute lehrt Ruth Westheimer noch in Princeton und Yale und gibt Sexratschläge auf Ihrer Internet-Seite drruth.com. Von wegen zu alt.

Silver Sex - Wie Sie Ihre Liebe lustvoll genießen Dr. Ruth Westheimer Campus-Verlag ISBN 978-3-593-38271-5 19,90 Euro

Fotos: plainpicture, dpa

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Zu alt für Sex gibt es nicht und schon überhaupt nicht bei den Frauen.Was sich ändert ist die Häufigkeit und die Leidenschaft ist nicht mehr so feurig.

    Streicheleinheiten und Zärtlichkeit,nimmt an Beutung zu.Wobei der Orgasmus

    immer noch das schönst ist. Ich kann nur sagen das es nichts schöneres auf dieser Welt gibt,als eine Frau beim Orgasmus. Vollkommen egal ob sie 20 j60 j 99 j alt ist.

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sex im Alter: Zu alt für Sex?

In "Silver Sex" gibt Star-Sextherapeutin Ruth Westheimer älteren Paaren Tipps mit ins Bett. Zum 80. Geburtstag der Sex-Lady erscheint das Buch auf Deutsch.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden