Sex im Alter: Zu alt für Sex?

In "Silver Sex" gibt Star-Sextherapeutin Ruth Westheimer älteren Paaren Tipps mit ins Bett. Zum 80. Geburtstag der Sex-Lady erscheint das Buch auf Deutsch.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Sex mit über 50? Das Buch

Sex ist keine Frage des Alters. Zum Glück. Das findet auch Ruth Westheimer: "Wir alle haben sexuelle Bedürfnisse und es gibt keinen Grund, das zu leugnen." Zu alt für Sex - das geht gar nicht.

Sex kann aber eben doch eine Frage des Alters sein. Wenn die Lust nachlässt. Das Selbstwertgefühl. Die körperliche Fitness. Die Romantik. Oder der richtige Partner fehlt. Die Zahl der "Wenn"s, die gegen Spaß im Bett sprechen, wächst mit dem Alter. Folgt man Ruth Westheimer, können über 50-Jährige deshalb eine Menge Rat brauchen.

Tipps bekommen sie in dem Buch, das in den USA schon 2005 erschienen ist, tatsächlich in rauen Mengen. Um sich mit dem eigenen Körper wieder anzufreunden, sollten Sie zum Beispiel ruhig mal nackt durch die Wohnung laufen. Viagra ist nur zu empfehlen, wenn Verführung nicht weiterhilft. Beim ersten Date können Sie ruhig über die Rückenschmerzen beim Sex reden. So weit, so typisch Sexratgeber.

Bloß: Über 50 Jahre alte Menschen lassen sich kaum alle unter einer Bettdecke zusammenfassen.Wer sich über zu viel Routine im Schlafzimmer ärgert, sucht völlig andere Antworten als jemand, dessen Partner einen Schlaganfall hatte. Die zweiten Flitterwochen stecken in einer anderen Schublade als die Wechseljahre. Zwar bekommt jeder seine Antwort - aber dafür fällt sie eher kurz aus.

Trotzdem gut: Ruth Westheimer hat aufgeschrieben, was wirklich mal gesagt werden musste. Sex - ob mit sich selbst oder mit Partner - sollte in keinem Alter ein Tabu sein. Auch ohne Orgasmen tut zärtliche Nähe der Liebe gut. Dass Sex nicht nur zur Fortpflanzung dient allerdings, hätte Dr. Ruth den deutschen Leserinnen wahrscheinlich nicht beibringen müssen. So typisch Sexratgeber, so typisch US-Sexratgeber: Fallbeispiele und Statistiken kommen ausschließlich aus den Staaten.

Sex ist keine Frage des Alters. Wie Sex geht, wissen die meisten ab spätestens Mitte 20. Wie Sex mit Spaß funktioniert, kann jeder dafür immer wieder neu lernen. Für so eine Weiterbildung in Erotik ist "Silver Sex" eine gute Grundlage.

Auf der nächsten Seite: Wer schreibt solche Bücher?

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • Fotos: plainpicture, dpa
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern