Partnersuche

Angst vorm Sex? 7 Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Sex kann man nicht verlernen. Ganz bestimmt. Trotzdem haben viele Single-Frauen eine gewisse Angst vorm Sex nach langer Zeit. 7 Mutmacher-Tipps.

  • 9 Kommentare
  •  
  •  

Foto: maiaxxl/photocase.com

Kennen Sie das? Ein neuer Mann ist da - Sie verabreden sich, gehen aus, knutschen. Und dann? Hmmh, eigentlich sind Sie selbst gespannt auf den ersten Sex. Wäre das letzte Mal nur nicht so lange her…

Aber keine Angst vorm ersten Sex nach langer Zeit - wir haben sieben Ihrer größten Sorgen aufgeschrieben und geben Tipps, wie Sie Ihre Ängste ganz einfach loswerden.

Dafür haben wir uns Unterstützung vom PARSHIP-Single-Coach und Diplom-Psychologen Markus Ernst geholt.

1. Ich mag ihn sehr. Aber ich weiß gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, einem Mann so nah zu sein.

Sie wünschten, das erste Mal wäre schon hinter Ihnen? Machen Sie sich deswegen keine Sorgen. Muffensausen vorm ersten Sex mit einem neuen Mann zu haben, ist ganz normal. Zumindest bei denjenigen, die Sie wirklich mögen.

PARSHIP-Psychologe Markus Ernst rät Ihnen, die Dinge ganz ruhig anzugehen: "Um Nähe, körperlich oder emotional, angenehm erleben zu können, muss ein gewisser Grad an Vertrauen zum Gegenüber bestehen.

Die Zeit, dieses Vertrauen zu schaffen, sollte man sich gegenseitig geben. Wie der Partner damit umgeht, kann eine erste Bewährungsprobe für die Beziehung sein. Es ist aber kein Makel, wenn Sie die Nähe nur in kleineren Schritten aufbauen können – wichtig ist, authentisch und damit sich selbst treu zu bleiben."

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 7
  • Teaserbild: maiaxxl/photocase.com