Single am Valentinstag? Vielleicht zum letzten Mal

Alle anderen feiern den Tag der Liebe und Sie sind Single am Valentinstag? Vielleicht lassen Sie Ihr Liebesglück nur nicht zu. Zehn Single-Fallen und ihre Gegen-Strategien.

Gleich am Anfang der Trost für alle Singles am Valentinstag, die es eigentlich nicht sein wollen. Den richtigen Partner zu finden, ist nicht leicht. Wäre die Liebe planbar und durchschaubar, würde sie wahrscheinlich "Partner-Strategie" oder "Ehe-Kalkulation" heißen. Tut sie aber nicht - die Liebe ist verworren, kompliziert und einfach schön.

Und trotzdem sehen einige Single-Frauen die Partnersuche schwerer als sie ist. "Der Richtige kommt einfach nicht." - "Die Chemie stimmt nicht." - "Alle Typen sind langweilig."

Wir haben zehn Liebeshürden zusammengestellt, die sich Singles oft selbst stellen. Und die passenden Gegen-Strategien. Wenn Sie jetzt noch etwas Glück von Amor bekommen, sind Sie vielleicht schon am Valentinstag 2014 kein Single mehr.

1. "Es klappt doch sowieso nie."

Das ist so eine Sache mit der eigenen Einstellung. Ja, es ist möglich, dass es nie klappen wird. Aber wenn Sie schon nicht daran glauben, warum sollte es ein anderer Mensch tun? Oder Ihr Traumtyp?

Markus Ernst, Diplom-Psychologe und Single-Coach bei der Online-Partneragentur PARSHIP rät daher: "Desillusionierung und Frustrationen aus vergangenen, misslungenen Beziehungen können einen an der großen Liebe zweifeln lassen. Das heißt aber nicht, dass Sie aufgeben sollten. Hinterfragen Sie lieber das eigene Beuteschema und nutzen Sie diese neuen Erkenntnissen bei der Partnersuche."

Also Lektion eins: Werfen Sie Ihre Angst über Bord und glauben Sie einfach daran - egal, ob Sie drei Monate, drei Jahre oder 13 Jahre Single sind. Öffnen Sie Ihren Blick. Vielleicht haben Sie vorher unbewusst Männer gesucht, die Sie immer wieder verletzt haben.

2. "Alle guten Typen sind vergeben."

Sie haben wieder einen wunderbaren Mann kennengelernt. Er ist witzig, charmant, gutaussehend - und hat eine Freundin? Das kann frustrieren. Doch es gibt Single-Männer. Auch wenn sie sich manchmal verstecken.

Markus Ernst macht Single-Frauen Mut: "Natürlich wird die Luft auf dem Singlemarkt mit zunehmendem Alter dünner. Wer dennoch den Partner finden will, der wirklich zu einem passt, sollte auch bisher nicht genutzte Möglichkeiten ausprobieren. Zum Beispiel können Online-Partneragenturen helfen, gezielter den Richtigen zu finden. Oder probieren Sie ein neues Hobby aus - wie Tanzen oder Golfen - oder eine Single-Reise. Das können Gelegenheiten sein, um interessante Männer kennenzulernen." Also, auf - finden Sie die Perlen.

3. "Mir gefällt einfach niemand hundertprozentig und ich bin nicht bereit, bei der Partnerwahl Kompromisse zu machen."

Das ist das Dilemma vieler Single-Frauen - sie wollen alles perfekt machen. Im Job und am liebsten auch privat. Doch mal Hand auf's Herz - wie perfekt sind Sie selbst? Immer gut gestylt, bestens gelaunt, aktiv und einfühlsam? Warum erwarten Sie es dann von einem Partner? Bei Ihren Freunden sind Sie sicherlich auch nicht so kritisch. Bei einer europäischen Single- und Partnerstudie aus dem Jahr 2008 von PARSHIP gaben 32 Prozent der deutschen Single-Frauen an, dass die Partnersuche bisher an den eigenen, zu hohen Ansprüchen gescheitert ist. Seien Sie klüger und gehören Sie zu den 68 Prozent. Lebe lieber unperfekt - das ist auch der Claim der BRIGITTE.

4. "Ich möchte mit jemanden mein Leben teilen. Aber er darf bei mir nichts durcheinanderbringen."

Sehen Sie es im Geiste vor sich? Die tropfenden Bierflaschen liegen auf Ihrem Designer-Couchtisch, die dreckigen Unterhosen warten 100 Meter vom Wäschekorb entfernt darauf, dass Sie sie aufsammeln und Ihr liebevoll angestrichener Küchentisch ist mit Billig-Prospekten zugemüllt? Tief durchatmen - nicht alle Männer sind Messies. Ehrlich. Und die Sorte Mann, die gleich Ihre Wohnung umdekorieren will, ist auch eher selten. Vertrauen Sie lieber auf eine andere Sachen.

Markus Ernst: "Je älter wir werden, desto eingefahrener können unsere Strukturen werden. Das ist die negative Seite. Aber es heißt auch, dass wir viel besser wissen, was wir wollen. Was ich mir in einer Partnerschaft wünsche und womit ich gar nicht leben kann. Davon abgesehen gehören Kompromisse zu jeder Partnerschaft und schränken nicht zwangsläufig die Lebensqualität ein." Ein Mann wird Ihre Wohnung verändern - das steht fest. Aber das würde jeder Mensch, der mit Ihnen lebt. Und das wollen Sie doch.

5. "Männer wollen nur mit mir ins Bett."

Möglich - aber dann haben Sie einen der 19 Prozent der deutschen Single-Männer erwischt, die lediglich auf der Suche nach einer unverbindlichen Beziehung - sprich Sex - sind. Das ergab die europäische Single- und Partnerstudie von PARSHIP 2008. Um die 22 Prozent, die weder eine Beziehung noch eine Affäre wollen, sollten Sie ebenfalls einen Bogen machen. Aber bei jedem zweitem, also bei den 56 Prozent der alleinstehenden Männer, werden Sie vermutlich Glück haben. Sie hätten gern eine langfristige Beziehung.

6. "Ich werde immer verlassen."

Jede Trennung, jede Verletzung schnitzt eine kleine Kerbe in Ihr Herz. Aber soll es deswegen für immer versteckt bleiben? Markus Ernst appelliert an Ihr eigenes Verhalten: "Erkennen Sie bei sich problematische Verhaltens- und Beziehungsmuster? Nur durch die Selbstanalyse können Sie diese auflösen, so dass es nicht zu immer wiederholenden Beziehungsverläufen kommen kann. Verlassen Sie die Opferrolle, werden Sie aktiv und nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand." Denn dann bestimmen Sie, wer in Ihr Herz schnitzt - oder wer es streichelt.

7. "Ich warte lieber auf die große Liebe."

"Wenn es Schicksal ist, dann findet mich die große Liebe." Mag sein. Aber Sie haben es doch sicherlich auch nicht dem Schicksal überlassen, einen Job für Sie auszusuchen und Bewerbungen loszuschicken, oder? Suchen Sie lieber selbst, das rät Ihnen auch Markus Ernst: "Anstatt nur darauf zu warten, bis die große Liebe kommt, sollten Sie alles dafür tun, diese auch zu erkennen, wenn sie da ist und dann bereit dafür sein. Wer mit sich selbst zufrieden ist und authentisch lebt, hat die besten Voraussetzungen dafür geschaffen."

8. "Ich lerne einfach zu wenige Männer kennen."

Wenn Sie nicht gerade auf einer einsamen Alm leben, müssten Sie theoretisch jeden Tag eine ganze Menge Männer treffen. In der U-Bahn, in der Fußgängerzone oder bei der Arbeit. Zugegebenermaßen kommt man nicht mit allen ins Gespräch. Daher sollten Sie bei den Männern, die Ihnen gefallen, Ihre Geheimwaffe einsetzen: Ihr Lächeln.

Und trauen Sie sich neue Dinge zu. Nehmen Sie sich jede Woche eine Sache vor, die Sie noch nie gewagt haben. Setzen Sie sich in der U-Bahn beispielsweise bewusst neben einen sympathischen Mann, gehen Sie allein auf ein Konzert oder schleppen Sie Ihre Freundin mit zu einem Fußballspiel. Vielleicht laufen Sie 51 Mal ins Leere. Aber beim zweiundfünfzigsten Mal klappt es - und mehr als einen Mann brauchen Sie ja schließlich nicht.

9. "Ich verliebe mich nie."

Es gibt Frauen, die sich alle drei Wochen neu verlieben und welche, die sich nur selten für einen Mann begeistern können. Doch eine neue Beziehung ohne Schmetterlinge im Bauch funktioniert nicht. Was können Single-Frauen tun? Markus Ernst: "Um sich überhaupt verlieben zu können, muss man bereit sein, Emotionen zuzulassen, sich zu öffnen und damit auch verletzbar zu machen. Beweisen Sie Mut und reißen Sie alte Schutzbarrieren ein und geben Sie so diesem besonderen Gefühl eine Chance."

10. "Eigentlich war mein Ex meine große Liebe."

Das glauben zumindest viele Singles. Eine repräsentative Parship-Umfrage 2011 ergab: 30 Prozent der deutschen Singles glauben, dass ihnen die Liebe des Lebens - in Persona ihres Ex - bereits begegnet ist, auch wenn die Partnerschaft letztlich nicht geklappt hat. Ob Sie nie wieder so einen tollen Mann wie Ihren Ex treffen, müssen Sie selbst entscheiden. Ihr Ex ist womöglich schon einen Schritt weiter - mit einer anderen. Warum probieren Sie es nicht auch? Und feiern den nächsten Valentinstag mit einem anderen Mann.

Auf der Suche nach einem neuen Partner? BRIGITTE.de hilft Ihnen dabei. Klicken Sie hier.

Teaserfoto: Julia Savchenko/istockphoto

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Dazu ein interessanter Link aus Dailymotion: http://www.dailymotion.com/video/x2gc4na_partnersuche-leicht-gemacht_people

Unsere Empfehlungen

Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Single am Valentinstag? Vielleicht zum letzten Mal

Alle anderen feiern den Tag der Liebe und Sie sind Single am Valentinstag? Vielleicht lassen Sie Ihr Liebesglück nur nicht zu. Zehn Single-Fallen und ihre Gegen-Strategien.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden