Biker-Boots

Biker-Boots sorgen für den perfekten Stilbruch und sehen besonders toll zur Röhre oder Flatterkleidern aus!

Biker-Boots von Asos.

Der Look: Biker-Boots sind flache und klobige Stiefel, die bis zur Wade reichen. Sie haben oft eine starke Profilsohle und eine “Bikerschlaufe” über dem Spann. Seit einigen Saisons haben sich die derben Biker-Boots auch in der Modewelt einen Namen gemacht und werden bevorzugt zu Röhren und Flatterkleidern kombiniert. Wer dem Look treu bleiben möchte, sollte auf Modelle in Schwarz aus Nubukleder setzen. Weitere Merkmale: Verzierungen wie Gliederketten, auffällige Schnallen, Zipper-Details oder Nieten tauchen ebenfalls oft an Biker-Boots auf und sorgen für den bekannten Rock-Chic.



Styling-Tipps: “Zart trifft hart” lautet der Biker-Boots-Trend. Kombinieren Sie zarte Materialien wie Seide oder Chiffon zu den derben Leder-Boots. Der Look lebt von Stilbrüchen. Flatterkleider und Miniröcke in Kombination mit blickdichten Strumpfhosen sehen besonders toll zu Biker-Boots aus. Wer lieber Hosen trägt, sollte auf eng geschnittene Modelle, wie Röhren oder gemusterte Leggings, setzen, die man in die Biker-Boots steckt. In Kombination mit weiten Hosen wie Boyfriend-Jeans würde der Look zu maskulin und klobig wirken. No-Go: Ziehen Sie den Biker-Style nicht von Kopf bis Fuß durch. Wer zu Biker-Boots eine nietenbesetzte Lederjacke und Lederhose kombiniert, kann schnell lächerlich aussehen – es sei denn Sie sind Motorradfahrerin.

Schuhe: Das große Schuhlexikon auf BRIGITTE.de - zurück zur Übersicht

Fotos: PR

Kommentare

Kommentare

    Mode & Beauty - Newsletter

    Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Biker-Boots

    Biker-Boots sorgen für den perfekten Stilbruch und sehen besonders toll zur Röhre oder Flatterkleidern aus!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden