Styling-Tipps
So wirkst du trotz flacher Schuhe groß

Mit den richtigen Styling-Tricks kann man sich nicht nur schlanker schummeln, sondern auch größer. Wir verraten die sechs besten Tipps, um ein paar Zentimeter drauf zu mogeln.

Foto: Instagram

Hast du dich auch schon mal gefragt, warum Prominente und Fashionistas mit 1,55 Metern Körpergröße aussehen, als wären sie Supermodels? Das liegt allein daran, dass sie die richtigen Tipps kennen, damit die Proportionen stimmen. Denn um größer zu wirken, muss man nicht immer High-Heels tragen. Auch mit flachen Schuhen kann man mit den richtigen Hosen und Farbkombinationen ein paar Zentimeter dazu schummeln.

Und so geht’s:

1. Einfarbige Kombinationen

Ton-in-Ton-Looks strecken und machen jede Frau ein paar Zentimeter größer. Dafür sorgt eine optische Täuschung. Damit der Look nicht zu langweilig wird, ist es sinnvoll, verschiedene Materialien miteinander zu kombinieren. Also zum Beispiel eine schwarze Lederleggins zur schwarzen Chiffonbluse und schwarzem Teddymantel tragen. Wer auf eine zweite Farbe nicht verzichten mag, kann mit einer bunten Tasche oder Kette für Abwechslung sorgen.

2. Mit flache Schuhen mogeln

Es müssen nicht immer High-Heels sein, um sich mit Schuhen größer zu mogeln. Wer schummeln möchte, sollte einfach darauf achten, dass die Schuhe die gleiche Farbe haben, wie die Hose oder Strumpfhose. Auch das streckt.

3. High-Waist-Hosen

Ob aus Stoff oder Denim, High-Waist-Hosen sorgen dank höher geschnittener Hüfte für meterlange Beine. Aber Achtung: Dazu kurze Oberteile tragen oder sie in die Hose stecken. Ansonsten entsteht der gegenteilige Effekt und der Look staucht.

4. Die richtigen Kleider tragen

Formlose Maxikleider oder Oversized-Looks sind leider nichts für kleine Frauen. Diese verstecken die Silhouette und lassen einen kleiner und voluminöser erscheinen. Besser sind Kleider, die eine hohe Taille und einen V-Ausschnitt haben. Tipp: Mit einem Gürtel kann man die Taille noch besser betonen und den Effekt verstärken.

5. Längsstreifen tragen

Es klingt eigentlich banal und ist trotzdem sehr effektiv. Vertikale Streifen verlängern die Silhouette und schmälern sie gleichzeitig. So schummelt man sich nicht nur ein paar Zentimeter größer, sondern auch eine Kleidergröße kleiner.

6. Finger weg von Statement-Schmuck

Zu große und klotzige Schmuckstücke überladen einen Look sehr schnell und können stauchen. Wer zu Statement-Ringen greift, dessen Finger werden beispielsweise optisch verkürzt. Besser ist es, zu langen und filigranen Ketten und Ohrringen zu greifen.

Unsere aktuellen flachen Lieblings-Schuhe:

Foto: PR

Von oben nach unten: Die beliebten "Stan Smith" Sneaker von Adidas, um 90 Euro, schwarze Flats mit silbernen Spitze über About You, um 60 Euro, schwarze Ballerinas von Sioux, um 130 Euro, dunkle High Sneakers von Tamaris, aktuell reduziert auf 55 Euro, trendige Schnürschuhe in weiß von Sioux, um 130 Euro und braune Schnürsandalen von Zara, um 30 Euro.

Bestelle jetzt unseren kostenlosen Newsletter

Meistgesehen
Videos zum Thema