Stilkritik
Verleihung der Golden Globes: Unsere Favoriten

Bei der Verleihung der Golden Globes 2015 - dem wichtigsten Filmpreis Hollywoods neben den Oscars - haben die Stars sich modisch mächtig ins Zeug gelegt.

Endlich wieder Red Carpet Saison! Mit textilen Pauken und Trompeten läutete die Verleihung der Golden Globes, der erste wichtige Filmpreis des Jahres, am Sonntagabend die Zeit der glamourösen Auftritte ein. Auch in 2015 tummeln sich die Hollywood-Stars wieder in schönster Festtagsgarderobe auf dem roten Teppich - und wir küren unsere Favoriten!

1. Amal Clooney

Foto: imago/UPI Photo

Wir wollen ehrlich sein: Amal hätte auch im Müllsack kommen können und wir hätten sie zu unserer Favoritin gekürt. Nicht ganz fair, aber was ist in der hollywood'schen Glitzerwelt schon fair? Auf jeden Fall die Laudatio der beiden Moderatorinnen Tina Fey und Amy Poehler, die George Clooney den Cecil-B.-DeMille-Preis für sein Lebenswerk überreichten - nämlich frei übersetzt mit folgenden Worten: "George Clooney hat dieses Jahr Amal Alamuddin geheiratet. Amal ist Menschenrechtsanwältin, arbeitet mit Kofi Annan zusammen am Enron-Fall in Syrien und wurde als UN-Ermittlerin in den Gazastreifen berufen - somit bekommt ihr Ehemann heute Abend den Award für sein Lebenswerk!" Danke dafür. Zurück zum Outfit: Mit einem schlicht schwarzen Kleid aus dem Hause Dior Couture macht man natürlich überhaupt gar nichts falsch. Über die blütenweißen Handschuhe haben wir uns im ersten Moment zwar mächtig erschrocken, deuten sie mittlerweile aber als ein Friedenszeichen. Das passt auch zur Rede von Ehegatte George Clooney, der angesichts der weltweiten Trauermärsche aus Solidarität mit den Anschlagsopfern von einem "außergewöhnlichen Tag" sprach.

2. Emma Stone

Foto: imago/UPI Photo

Eine gute Wahl für den roten Teppich traf Schauspielerin Emma Stone. Die 26-Jährige trug einen eleganten Jumpsuit aus dem Hause Lanvin, dessen Bustiertop so glamourös funkelte, dass jede Halskette und jedes Armband zu viel des Guten gewesen wären. Die klassisch-schicke Hose des Jumpsuits zierte eine überdimensional große, seitliche Schleife mit bodenlangen Bändern. Wer Emma Stones Outfits auf dem roten Teppich verfolgt (bzw. das Stichwort einmal in der Google-Bildersuche eingegeben hat), weiß, dass sich die Schauspielerin schon öfters von Lanvin einkleiden ließ und dabei immer eine sehr gute Figur gemacht hat. Emma Stones Make-up zu ihrem aktuellen "Golden Globes"-Look: Cateyes, rote Lippen und ein sympathischer, natürlicher Bob.

3. Maggie Gyllenhaal

Foto: imago/UPI Photo

Wir lieben Maggie Gyllenhaals kurze Haare, ihr schlichtes Bustierkleid in Altrosa von Miu Miu - und ihre "feminist speech", nachdem sie den Award als beste Schauspielerin in "The Honourable Woman" bekommen hat. Gyllenhaal stellte klar, dass es eben nicht reicht, einfach nur mehr Filme über Frauen zu produzieren, sondern das Hollywood endlich Geschichten von Frauen erzählen muss, die "mal stark sind, und mal nicht, mal sexy, mal nicht, mal ehrenwert, mal nicht." Schöne Worte, die hoffentlich das männerdominierte Hollywood nachhaltig aufrütteln.

Weitere Star-Looks bei den Golden Globes:

1 / 20

  • Artikel vom 12.01.2015
    Teaserbild: Moloshok/Reuters
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

Unsere Empfehlungen