Mode-Ikonen: Die Best-Dressed-List der deutschen Schauspielerinnen

Rechtzeitig zur Berlinale küren wir unsere Lieblinge auf dem Roten Teppich. Voilà: Hier sind sie, die Mode-Ikonen unter den deutschen Schauspielerinnen.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Nora von Waldstätten

"Adel verpflichtet!", das würde die Österreicherin so vielleicht nicht sagen, nur so ähnlich in der "Süddeutschen Zeitung", wo sie einmal erzählte, dass sie aufgrund ihrer Herkunft niemals Wassergläser auf antiken Möbeln abstelle. Tja, was schließen wir daraus? Edel und elegant soll es schon sein für die 1981 in Wien geborene Schauspielerin. Dazu passen auch die Marken wie Chanel oder Escada (Bild), die sie gern trägt. Auch mit ihrer Vorliebe für Schwarz liegt sie richtig, dazu die Lippen so rot wie Blut, das Haar so schwarz wie Ebenholz - ein modernes Schneewittchen eben.

  • Produktion: Mareike Diettrich
    Text: Anne Petersen
    Fotos: Actionpress, Getty Images, dpa/picture alliance
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern