Das sind die Trendfarben im Herbst & Winter 2016/17

Wir haben uns mal auf die Suche begeben, die Pret-a-Portier-Schauen von , Paris und Mailand durchgestöbert und euch die 5 trendigsten Farben der Saison herausgesucht. Schon mal vorweg: Eine Nichtfarbe ist darunter, und natürlich werden auch die Pantonefarben 2016 mit aufgegriffen. Zudem kleiden wir uns kommende Saison gerne im Allover-Look; die entsprechende Farbwelt wird passend dazu abgestimmt. Welche die Modefarben des Herbstes 2016 sind und wie wir sie am besten kombinieren, zeigen wir euch hier. 

Trendfarbe Flaschengrün

Dunkles Moosgrün wird diesen Herbst eine große sein. Ob ein bisschen kräftiger oder schlichtes Flaschengrün - der Farbtrend wird bei Designern wie Tibi oder Etro gern im Allover-Look in verschiedenen Farbabstufungen gestylt. Ansonsten passt dazu natürlich klassisches Schwarz wie bei Chloé oder Accessoires in Cognac oder Safran.

Marc Cain Herbst/Winter 2016: Fashion-Nerds

Lies auch

Unsere Lieblingslooks für Herbst und Winter


Pantone-Trendfarben Rose Quartz und Serenity:

Rosa in all seinen Facetten - von der Pantone-Farbe Rose Quartz bis hin zu rockigem Pink sehen wir auf dem Catwalk bei Gucci, Chanel und Altuzarra alle Pink-Stufen. Dabei hat der Look wenig mit Kleinmädchen-Charme zu tun. Eher wirkt er rockig und sophisticated. Pink- und Rosétöne harmonieren perfekt mit Schwarz. So bekommt der Look eine besondere Attitüde.

Serenity, die zweite Pantone-Farbe in diesem Jahr, bleibt auch im Herbst megatrendy. Pastellige Hellblautöne, graue bis fliederfarbene Nuancen frischen an trüben Tagen schön auf und wirken zart und elfenhaft. Was man bei diesem Look beachten sollte? Der Teint darf nicht zu grau wirken, ansonsten sieht man zu blass aus. Daher zu einem Blush mit Apricot greifen. Dieser zaubert ein wenig Farbe ins Gesicht.

Trendfarbe Beerentöne

Ob Himbeere oder Heidelbeer-stichig: Verschiedene Beerentöne miteinander gemixt sind ein weiterer Farbtrend in diesem Herbst. Besonders stylisch diese Saison? Der Mix von (Wild-)Leder, grobmaschigen und feinen Materialien wie bei Sportmax und Carolina Herrera. Bei Chloé laufen die Models mit brombeerfarbenen Latzhosen zu Halstuch (hier findet ihr mehr zu Halstuch-Trend) und rostrotem, dicken Pulli über den Laufsteg. Très chic!

Trendfarbe Weiß

Weiß ist eigentlich eine Nichtfarbe und trotzdem gehört sie zu unseren Trendfarben für den Herbst. Letzte Herbst-/Wintersaison schon angekündigt, ist sie auch diese Saison nicht von den Laufstegen wegzudenken. Ob als Oversize-Mantel bei Stella Mccartney oder Weiß auf Weiß mit Rolli und Marlenehose bei Tibi. Der Sommerklassiker Weiß bleibt auch bei kalten Temperaturen megahip. Was dennoch beim Styling nicht vergessen werden sollte, ist die Wahl des Farbtons. Cremige Nuancen stehen nordischen und blassen Frauen, kühleres Spannbettlaken-Weiß können gut Frauen mit einem olivstichigen Unterton tragen.

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Mode & Beauty - Newsletter

Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Pink/Rosa: Altuzarra Herbst 2016
Das sind DIE Trendfarben im Herbst & Winter

Diese fünf Trendfarben solltet ihr euch für den Herbst merken. Welche es sind und zu was man die Farben am besten stylt? Wir geben Tipps und zeigen euch zur Inspiration die passenden Looks vom Laufsteg. 

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden