Absurde Beschwerden von Urlaubern: "Da waren Fische im Meer!"

Eine Schwangerschaft wider Willen, ein Karibik-Urlaub auf Teneriffa: 20 absurde Beschwerden und Wünsche von Urlaubern, die bei Reiseveranstaltern und in Reisebüros eingegangen sind.

  • 8 Kommentare
  •  
  •  

"Die Wellen waren zu hoch!" Ein Seychellen-Urlauber klagte auf 7.000 Euro Reisekosten-Rückerstattung, weil das Meer zu stürmisch zum Baden war. Für seinen zweiwöchigen Urlaub hatte er 27.000 Euro bezahlt. Das Gericht wies die Klage ab.

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Vielen Dank an den Deutschen Reiseverband (DRV), der uns diese Zitate zur Verfügung gestellt hat. Fotos: Fotolia