Die Hotels der Stars: Eine Nacht bei Robert Redford

Mal bei Francis Ford Coppola, Gloria Estefan oder Richard Gere übernachten? In diesen zwölf Hotels kommen Sie Ihren Stars ganz nahe. Rund um den Globus haben sich Schauspieler und Musiker ihre Hoteltäume erfüllt, einige sind sogar erschwinglich: Bei John Malkovich gibt's das Doppelzimmer schon ab 50 Euro.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Richard Gere: Bedford Post Inn (STAAT NEW YORK)
Erst im Juli 2009 hat Richard Gere das Bed & Breakfast "Bedford Post Inn" eröffnet. Der Buddhist und Dalai-Lama-Freund hat das historische Anwesen in Bedford restaurieren lassen und hofft, damit ein "Magnet für gleichgesinnte, kraftvolle Seelen geschaffen zu haben, die die Erde retten oder wenigstens bei einem vegetarischen Burger über Visionen plaudern wollen". Im Dachboden des Luxus-B&B hat Gere ein Yoga-Loft eingerichtet, das er angeblich selbst nutzt. Wer sich also kein Zimmer für 275 Euro leisten mag, hat hier die deutlich günstigere Chance, dem Star zu begegnen: Die Yoga-Stunde kostet nur 20 Dollar. Leider ist Gere vermutlich kein Mann mehr für gewisse Stunden – das B&B hat er mit seiner Frau Carey Lowell eröffnet, die er 2002 geheiratet hat.

DZ ab 275 Euro inkl. Frühstück, Yoga, Wein und Käse am Nachmittag, http://bedfordpostinn.com

  • Susanne Arndt
  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen