Souvenirs
Toskana: Spezialitäten aus unserem Lieblings-Italien

Autorin Kirsten Wulf war für ein BRIGITTE-Toskana-Special in unserer italienischen Lieblingsregion unterwegs und hat diese Spezialitäten mitgebracht - garniert mit Tipps und Anekdoten.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Toskana, allerletzte Ecke, Val di Garfagnana nördlich von Lucca. Hier ist Schluss mit Hügelchen, hier stehen Berge. Bis 2.000 Meter hoch. Ein abgelegenes Tal mit verlorenen Dörfern und Weilern. Wie die Bewohner sich selbst versorgten und vermutlich lange ohne Geld aber mit nachbarschaftlicher Hilfe lebten, wird in dem kleinen "Museo Etnografico" in San Pellegrino in Alpe lebendig. Ein Pilgerort auf 1.500 Metern mit fantastischer Aussicht, 13 Einwohnern, einer Kirche, zwei Bars, einem Restaurant und eben jenem Völkerkundemuseum. Zu sehen sind Wohnräume, Werkstätten, Gebrauchsgegenstände des Alltag bevor Maschinen das Leben übernahmen. Und es schleicht sich nebenbei noch das klamme Gefühl ein, dass wir uns ziemlich weit von den einfachen, wahrhaftigen Dingen entfernt haben.

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Kirsten Wulf
  • 0 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern