Urlaub für Familien

Von Safari bis Waldabenteuer, von Paddeltour bis Campingspaß - mit diesen Angeboten werden es glückliche Ferien für alle.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Aktiv-Urlaub

Schweden: Per Muskelkraft von Insel zu Insel
Am Lagerfeuer sitzen, auf Biber- und Elchsafari gehen und zwischendurch im Kanadier von Insel zu Insel paddeln - ein Kindertraum. In Teams fahren Familien gemeinsam im Kanu durch den Südwesten Schwedens und entdecken dabei das Land von Pippi Langstrumpf. Touren für acht oder 15 Tage, von fünf bis 16 Jahre. Achttägige Tour mit Verpflegung und deutschsprachiger Beleitung ab 369 Euro/ Erwachsener und 169 Euro/Kind (Rucksack Reisen, Hammer Straße 418, 48153 Münster, Tel. 02 51/87 18 80, Fax 871 88 20, www.rucksack-reisen.de).

Österreich: Abenteuer in den Bergen
Eigentlich stehen Kinder dem Wandern ja eher skeptisch gegenüber, diese siebentägige Reise in die Stubaier Alpen werden sie lieben. Erstens, weil zum Alpengasthof Praxmar, in dem übernachtet wird, auch ein Bauernhof gehört, zweitens, weil nicht einfach nur gewandert wird. Es gibt einen Kurs im Kompass- und Kartenlesen, eine Abenteuertour über Seilbrücken und Schluchten und eine Übernachtung in einer Hütte auf 2300 Metern. Von sechs bis zwölf Jahren. DZ/HP ab 695 Euro/Erwachsener und 250 Euro/Kind (ASI Wanderreisen, In der Stille 1, A-6161 Natters, Tel. 00 43/512/54 60 00, Fax 54 60 01, www.asi.at).

Frankreich: Die Picardie unter einem Dach
Rudern, Golfen, Mountainbiken, Wasser-Spaßhaus, Volleyball, Ponyreiten, Yachthafen, Schatzsuche, Hochseilgarten - das alles zusammen gibt es nicht in einem Urlaub? Gibt es doch, im Center-Park "Le Lac d'Ailette" nördlich von Reims. Rund um einen 140 Hektar großen See inklusive Sandstrand wurden kleine, aber dennoch luxuriöse Ferienhäuser gebaut, mitten im Wald und trotzdem mit jeder Menge Möglichkeiten, sich so richtig auzutoben drum herum. Geeignet für jedes Alter. Verlängertes Wochenende von Freitag bis Montag für vier Personen im Ferienhaus ab 540 Euro (Center Parcs Germany, Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln, Tel. 09 00/555 05 67, www.centerparks.de).

Bispingen: Durch die Heide auf vier Beinen
Das "Gestüt Norderheide" liegt in der Nähe von Bispingen im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. In einem fünftägigen Reitkurs lernen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren den richtigen Umgang mit den Vierbeinern: wie man sitzt, wie man die Pferde führt und wie man einen Geschicklichkeitsparcours durchreitet. Am Ende steht ein gemeinsamer Ausritt. Die Eltern? Die können die Zeit nutzen und nach Hamburg zum Bummeln fahren, faul sein oder den Kurs "Meditative Körperübungen" buchen. Untergebracht sind die Teilnehmer in der Jugendherberge Bispingen in Vier- bis Sechsbettzimmern. Familienzimmer ab 340 Euro pro Kind, mit Reitkurs, und 189 Euro pro Erwachsenem, ohne Kurs (DJH Deutsches Jugendherbergswerk, Bismarckstraße 8, 32756 Detmold, Tel. 052 31/74 01 10, Fax 74 01 74, www.djh-reisen.de).

Mallorca: Schwimmen wie ein Hai
Schwerelos wie ein Fisch durchs Wasser gleiten und nebenbei die Gefahren des Wassers einschätzen und kennen lernen - das ist die "Sharky-Methode", mit der die ausgebildeten Lehrer im mallorquinischen Grupotel "Gran Vista" in Can Picafort ihren kleinen Gästen das Schwimmen beibringen. Während die Kinder im Gruppen- oder Einzelunterricht das Schwimmbecken unsicher und vielleicht sogar das goldene Schwimmabzeichen machen, ist natürlich auch für die Entspannung der Eltern gesorgt: mit Jacuzzi, Eisgrotte, Aromadusche, Indoor-Cycling, Volleyball, Tennis, Kajaktour, Wandern oder Show- Kochen. Von zwei bis zwölf Jahren. DZ/F ab 106 Euro, Appartement/ HP ab 160 Euro (Grupotel Central, 07000 C'an Picafort, S-Mallorca, Tel. 00 34/902 40 44 44, www.grupotel.com).

Großbritannien: Staunen und Sprechen in Cornwall
Cornwall mit seinem milden Klima, den rauen Klippen und seinen versteckten Buchten ist sicher eines der schönsten Reiseziele in Großbritannien. Praktisch, wenn man dort nebenbei auch noch geistig ein bisschen aktiv sein und die Landessprache lernen kann. Auf dieser einwöchigen Reise ins Seebad Falmouth verbessern Eltern und Kinder morgens getrennt voneinander in Intensiv- und Konversationskursen ihr Englisch, nachmittags ist Zeit für gemeinsame Unternehmungen; Kinder können aber auch an den Sportangeboten, Workshops und Ausflügen teilnehmen. Die Unterbringung erfolgt entweder in Familienzimmern oder getrennt, dann schlafen die Kinder mit anderen zusammen im Guesthouse. Kinderkurse von zehn bis 17 Jahren. Eine Woche im Guesthouse mit Konversationskurs für Erwachsene ab 775 Euro, für Kinder mit Intensivkurs ab 565 Euro (Offährte Sprachreisen, Martinistraße 60, 28195 Bremen, Tel. 04 21/79 25 80, Fax 792 58 20, www.offaehrte.de).

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • BRIGITTE Heft 09/08
    Fotos: F1 Online