Städtereise
Ein Wochenende in London

Sie planen ein Wochenende in London? Von Laden zu Laden shoppen, ein neues Lieblings-Dessert entdecken, bis zum Morgen durchtanzen - die besten Adressen in der aufregendsten Stadt Europas.

Freitag

16.00, Treffpunkt Angel

Dieses Wochenende in London wollen wir zu dritt verbringen: Christine fliegt in München los, Matthias in Berlin, ich in Hamburg und statt im Hotel aufeinander zu warten, verabreden wir uns im Londoner Stadtteil Islington an der U- Bahn-Station Angel. Wer früher da ist, kann sich schon mal in den Gassen rund um die Upper Street umsehen, die an "Harry Potter" erinnern. Besonders in der Camden Passage gibt es viele tolle kleine Läden: Bei "Equa" kann man wunderschöne Fair-Trade-Klamotten kaufen (Nr. 28, Tel. 73 59 09 55, www.equaclothing.com), und im Schokoladengeschäft "paul.a.young fine chocolates" will man sofort die selbst gemachten Brownies essen (Nr. 33, Tel. 74 24 57 50, www.paulayoung.co.uk). Schaufenster im "My Fair Lady"-Stil? Das ist "Annie's" - mit etwas Glück findet man hier ein Glitzerkleid für die nächste Party (Nr. 12, Tel. 73 59 07 96, www.anniesvintageclothing.co.uk). Wer gern strickt, muss zu "Loop" - die Farbauswahl ist toll (Nr. 15, Tel. 72 88 11 60, www.loopknitting.com). Genau wie die Schuhe bei "Laura J London" (114 Islington High Street, Tel. 72 26 40 05).

18.30, Hungrig im Pub

Viele Londoner, die wegen der hohen Mieten sehr beengt wohnen, nutzen den Pub als zweites Wohnzimmer. Hier treffen sie Kollegen, Freunde und Verwandte. Meist direkt nach der Arbeit - ohne vorher etwas zu essen. Wir machen es wie sie und stoßen vor dem Essen im Pub "Island Queen" (87 Noel Road, www.theislandqueenislington.co.uk) mit Bier und Cider auf unser Wiedersehen in London an.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 7
  • Text: Katrin Schmiedekampf
    Fotos: Philipp Ebeling
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen