Wochenendtrips: 14 Ideen für die Brückentage

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Hallo, Murmeltiere! Den Sonnenaufgang sehen

Um 4.30 Uhr bringt uns die Luftseilbahn aufs Brienzer Rothorn (2350 Meter hoch) in der Schweiz, wo es Steinböcke, Murmeltiere und Kaffee geben soll. "Jedes halbwegs vernünftige Tier schläft um diese Zeit", murmele ich in die Vorfreude der anderen hinein. Während wir wie in einem Heißluftballon nach oben schweben, schälen sich gewaltige Berg-Umrisse wie wilde Tiere aus der Dunkelheit. Als wir oben ankommen, lässt die Sonne erste Strahlen über die Gipfel der Berner und Zentralschweizer Alpen blitzen. Das Licht ist atemberaubend. Wie können Steinböcke dabei schlafen?

Hinkommen: Anreise über Luzern. Die Luftseilbahn startet in Sörenberg. Termine für die Sonnenaufgangsfahrt 2012: 8., 15., 22., 29. Juli, 5., 12. und 19. August. Einfache Fahrt 15 Euro, mit Rückfahrt 22 Euro (Tel. 0041/41/ 488 21 21, www.soerenberg.ch).
Unterkommen: Skihütte und Alphotel Schwand. Mitten in der Unesco-Biosphäre Entlebuch. DZ/F ab 125 Euro. Im Restaurant unbedingt die Älplermagronen mit Apfelmus (12 Euro) probieren! (CH-6174 Sörenberg, Tel. 488 11 39, www.schwand.ch).
Info: Schweiz Tourismus (60311 Frankfurt, Rossmarkt 23, Tel. 008 00/ 10 02 00 30, gratis, www.myswitzerland.com).

Lisa Schönemann

Seite:

  1. 1
  2. ...
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. ...
  8. 13
  • Texte: Barbara Schaefer, Susanne Arndt, Juditz Liere, Paula Roosen, Bernhard Lill Teaserfoto: Fotolia.com
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern