Wissenstest
Das Herbst-Quiz

Am Sonntag beginnt der Herbst! Stark, was die Jahreszeit mit sich bringt: heftige Stürme, superdicke Kürbisse, knallige Farben. Wie gut wissen Sie über den goldenen Herbst Bescheid?

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
  • Frage 1 von 9:

    Welche Region ist berühmt für ihre bunten Wälder im "Indian Summer"?

    Welche Region ist berühmt für ihre bunten Wälder im "Indian Summer"?

    Ihre Antwort:

    Ontario

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    New England

    Richtig!

    New England

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Wales

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 2 von 9:

    In welchem deutschen Wald kann man einen besonders goldenen Oktober erleben?

    In welchem deutschen Wald kann man einen besonders goldenen Oktober erleben?

    Ihre Antwort:

    Perlacher Forst

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Nationalpark Hainich

    Richtig!

    Nationalpark Hainich

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Schwarzwald

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 3 von 9:

    Wo blühen die Frühlingsblumen, wenn bei uns die Blätter von den Bäumen rieseln?

    Wo blühen die Frühlingsblumen, wenn bei uns die Blätter von den Bäumen rieseln?

    Ihre Antwort:

    In Japan

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    In Mexiko

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    In Australien

    Richtig!

    In Australien

    Das war leider falsch.
  • Frage 4 von 9:

    Die Esskastanie wird vor allem in Südeuropa angebaut. Wie lange dauert es, bis sie zum ersten Mal Früchte trägt?

    Die Esskastanie wird vor allem in Südeuropa angebaut. Wie lange dauert es, bis sie zum ersten Mal Früchte trägt?

    Ihre Antwort:

    Mindestens 20 Jahre

    Richtig!

    Mindestens 20 Jahre

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Genau 3 Jahre

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    50 Jahre

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 5 von 9:

    Welches Kieferngewächs verliert im Herbst seine Nadeln?

    Welches Kieferngewächs verliert im Herbst seine Nadeln?

    Ihre Antwort:

    Lärche

    Richtig!

    Lärche

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Douglasie

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Fichte

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 6 von 9:

    Warum kommt es im Herbst vermehrt zu Stürmen?

    Warum kommt es im Herbst vermehrt zu Stürmen?

    Ihre Antwort:

    Weil im Herbst das Azorenhoch auf den Golfstrom trifft

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Damit Pflaumen, Äpfel und andere Früchte leichter vom Baum fallen

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Im Herbst trifft die kalte Luft aus dem Norden auf noch warme Luftmassen subtropischen Ursprungs.

    Richtig!

    Im Herbst trifft die kalte Luft aus dem Norden auf noch warme Luftmassen subtropischen Ursprungs.

    Das war leider falsch.
  • Frage 7 von 9:

    Wie lautet der zweite Teil dieser Bauernregel: "Fällt das Laub im Wald sehr schnell, ...

    Wie lautet der zweite Teil dieser Bauernregel: "Fällt das Laub im Wald sehr schnell, ...

    Ihre Antwort:

    ... ist der Winter bald zur Stell'."

    Richtig!

    ... ist der Winter bald zur Stell'."

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    ... wird's im Frühling wieder hell."

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    ... hat die Erd' ein Winterfell."

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 8 von 9:

    Ab welcher Geschwindigkeit bläst ein Wind mit Orkanstärke?

    Ab welcher Geschwindigkeit bläst ein Wind mit Orkanstärke?

    Ihre Antwort:

    ab 117 km/h

    Richtig!

    ab 117 km/h

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    ab 160 km/h

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    ab 60 km/h

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Frage 9 von 9:

    Wie ist der Begriff "Altweibersommer" entstanden?

    Wie ist der Begriff "Altweibersommer" entstanden?

    Ihre Antwort:

    Früher mieden alte Frauen die Sommerhitze und gingen erst wieder im Herbst an die Sonne

    Richtig!

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Im Altdeutschen hieß das Knüpfen von Spinnweben "weiben" - in der Herbstsonne glänzen Spinnweben wie lange, silbergraue Haare.

    Richtig!

    Im Altdeutschen hieß das Knüpfen von Spinnweben "weiben" - in der Herbstsonne glänzen Spinnweben wie lange, silbergraue Haare.

    Das war leider falsch.

    Ihre Antwort:

    Frauen, die sich im Sommer zu stark der Sonne ausgesetzt haben, sollen im Herbst auf einmal viel älter ausgesehen haben

    Richtig!

    Das war leider falsch.
  • Foto: iStockphoto.com

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern