Anis-Dukaten

Zutaten

Stück

Teig:

  • 1 EL Anissamen
  • 125 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 125 Gramm Zucker (fein)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eigelbe
  • TL Sternanis (gemahlen)
  • 250 Gramm Mehl

Zum Wälzen:

  • 5 EL Zucker
  • 1 TL gemahlener Sternanis

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Anissamen im Mörser oder im Blitzhacker grob zerstoßen. Fett, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb und beide Anissorten mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren. Mehl unterrühren. Den Teig abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Aus dem Teig Kugeln (Ø 0,5 cm) formen, etwas flach drücken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit einem schön geformten Sternanis auf jedes ungebackene Plätzchen einen Abdruck drücken. Plätzchen vor dem Backen möglichst nochmals durchkühlen. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Plätzchen im Backofen in 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.

Zum Wälzen:

  1. Zucker und Anispulver mischen und die noch warmen Dukaten darin kurz wälzen. Abkühlen lassen.

Tipp!

Kekse mit Butterbrotpapier lagenweise in gut verschließbare Blechdosen schichten. So sind sie gut 2 bis 3 Wochen haltbar.

Anisplätzchen: Unsere besten Rezepte

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Anis-Dukaten

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden