Asia-Hähnchen aus dem Backofen

Zutaten

Portionen

Weihnachtsrezept asia-hänchen

  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 2 Stück Hähnchenkeule
  • 60 Gramm Butter
  • 3 EL Sojasauce (etwas pfeffer)
  • 60 Gramm Tomatenketchup
  • 1 TL Tabascosauce
  • 20 Gramm Sesam

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Hähnchbrüstchen und -schenkel waschen und trocken tupfen.
  2. Keulen zerkleinern zwischen Ober- und unterschenkel.
  3. Hälfte der Butter schmelzen lassen, mit Sojasauce verrühren und leicht pfeffern. Die Hähnchenteile marinieren und mit Sesam bestreuen.
  4. Rest von der Butter schmelzen und mit Ketchup vermengen. Mit Tabasco scharf abschmecken. Die kleinen Keulen darin einlegen.
  5. Den Backofen 200°C einschalten, die Hähnchenteile auf ein Backblech legen, ca.30 Minuten braten. Nach Belieben mit Chilisauce nachwürzen oder einfach dazureichen.
  6. Man kann es am Vortag schon zubereiten, spart zeit und zieht fein durch (der geschmack). Dazu feine Kartoffeln reichen oder Gemüseauflauf, Zitronenkartoffeln, Rosamarinkartoffeln oder feine selbstgemachte Herzoginkartoffeln.

Tipp!

schmeckt das ganze jahr

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Asia-Hähnchen aus dem Backofen

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden