Avocado-Salsa

Zutaten

Portionen

  • 2 Avocados (reif)
  • 1,5 Zitronen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 rote Chili
  • 1 Bund Basilikum (groß)
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Avocados halbieren und den Stein entfernen. Die Hälften schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Dabei zwischendurch mit Zitronensaft beträufeln, damit die Avovadostücke nicht braun werden.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein würfeln. Chilischote aufschneiden, Kerne entfernen und die Schote fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden.
  3. Orangenmarmelade leicht erwärmen, glatt rühren und gehackten Chili und Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Avocado, Lauchzwiebeln, Basilikum und Orangensoße vorsichtig mischen. Salsa bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp!

Dazu: Brot.

Die Avocado-Salsa ist auch toll zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Rezepte mit Tomate, Mozzarella, Basilikum

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Avocado-Salsa

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden