Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Weihnachtskuchen, die euch das Fest versüßen

Weihnachtskuchen backen mit leckeren Gewürzen

Hmmmm, wie das duftet! Kein Wunder, schließlich machen Weihnachtsgewürze den Weihnachtskuchen überhaupt erst zum Weihnachtskuchen. Ob Zimt, Nelken, Anis, Lebkuchengewürz oder Kardamom, das bleibt eurem persönlichen Geschmack überlassen.

Leckere Weihnachtskuchen für jeden Geschmack

Wer einen einfachen Kuchen backen will, entscheidet sich am besten für ein Weihnachtskuchen-Rezept im Blech oder in der Kastenform. Diejenigen, die es origineller mögen und keine Angst vor Back-Herausforderungen haben, sollten unsere Baumkuchen-Torte unbedingt probieren. Oder probiert es doch in diesem Jahr mal mit einer Weihnachtstorte. Wir empfehlen hier unseren weihnachtlichen Joghurtkuchen oder die Schokotorte mit Mandelcreme. Diese Weihnachtstorten sind definitiv einen Versuch wert.

Und wer bei aller heimeligen Weihnachts-Vorfreude und Schokoladenseligkeit die Früchte nicht missen will, kann seinen Weihnachtskuchen mit Sultaninen, Kirschen oder Orangen aufpeppen - passt ebenfalls perfekt zu Weihnachten!

Von Stollen bis Panettone: klassische Weihnachtskuchen

Alle, die es ganz klassisch mögen, werden sich sicher für die Stollen-Rezepte begeistern. Auch hier haben wir zahlreiche Variationen für euch: Christstollen mit Pistazien, Schokotropfen, Marzipan oder Quark. Auch Honigkuchen und Gewürzkuchen stehen zur Weihnachtszeit hierzulande häufig auf dem Tisch. Unser Tipp: der würzige Schokoladenkuchen.

Während wir Deutschen auf unseren Stollen schwören, isst man in Weihnachten am liebsten Panettone. Der italienische Weihnachtskuchen ist eigentlich mehr ein Brot als ein Kuchen. Nicht umsonst trägt er auch den Namen „großes Brot“. Der Panettone lebt von einem weichen, sehr stark aufgegangenen Teig und kandierten Früchten. Er darf in der Sammlung unserer Weihnachtsrezepte natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Also, ran an den Ofen - denn mit einem leckeren Weihnachtskuchen könnt ihr die Festtage gleich noch ein Stückchen mehr genießen.

Wer hier schreibt:

Weihnachtsgebäck für jeden Geschmack: Mehr als 100 Plätzchen, Kekse & Co.
  Drei Haselnüsse für Aschenbrödel? Quatsch. In diesem Jahr gibt's viel mehr. Köstliche Weihnachtsplätzchen wie diese kleinen Balsam-Hörnchen. Noch dazu Walnüsse! Zum Rezept: Walnuss-Balsam-Hörnchen
Laktosefrei backen für Weihnachten
Schokoladenplätzchen: Süße Sünde
Diese Plätzchen sind so einfach, sie backen sich fast von selbst
Glutenfreie Plätzchen - einfach und köstlich
Diese Weihnachtsplätzchen sind was Besonderes
Plätzchen ausstechen: Leckere Rezepte
Laktose- und glutenfreie Kuchen backen
Schnelle Plätzchen - in unter 60 Minuten fertig
Die besten Stollen-Rezepte
Weihnachtskuchen: Amarena-Punsch-Kuchen
Weihnachtskuchen, die euch das Fest versüßen
Vanillekipferl
Vanillekipferl - das beste Rezept
  Klassische Zimtsterne wie aus Omas Weihnachtsbäckerei - die dürfen auf keinem bunten Teller fehlen. Zum Rezept: Klassische Zimtsterne
Zimtsterne: Das perfekte Rezept
orangenkekse-fs.jpg
Orangenplätzchen: 11 fruchtige Rezepte
Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Stracciatella-Biskuit-Rolle
Weihnachtskuchen, die euch das Fest versüßen

Weihnachtskuchen erfreuen in der Adventszeit Familie und Gäste. Die köstlichsten Weihnachtskuchen aus der BRIGITTE-Küche.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden