Backen
Cake-Pops: Kuchen am Stiel

Cake-Pops sind der neue Back-Trend aus Amerika. Cake-Pops sind zwar aufwendig zu backen, aber kleine Kunstwerke zum Reinbeißen! Und so süß, wie sie aussehen, schmecken sie auch...

17 / 19

Bevor der Cake-Pop glasiert wird, wird der Stiel mit Kuvertüre am Teig befestigt. Dafür einen Holzspieß oder Lollipop-Stick etwa 2 cm tief in die flüssige Kuvertüre tauchen und so tief auch in den Cake-Pop stecken. Auf ein Tablett legen, für 15 Minuten in den Tiefkühler oder für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Kuvertüre am Spieß wird dann wieder fest und verklebt mit dem Teig - das verhindert, dass der Cake-Pop beim Tauchen verrutscht oder sich um den Stiel dreht.

  • Produktion: Marion Swoboda
    Styling: Meike Stüber
    Fotos: Thomas Neckermann
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen