Backen

Cake-Pops: Kuchen am Stiel

Cake-Pops sind der neue Back-Trend aus Amerika. Cake-Pops sind zwar aufwendig zu backen, aber kleine Kunstwerke zum Reinbeißen! Und so süß, wie sie aussehen, schmecken sie auch...

  • 10 Kommentare
  •  
  •  

Je tiefer die Schüssel mit der Kuvertüre, desto besser lassen sich die Cake-Pops tauchen. Danach die überschüssige Schokolade kurz abtropfen lassen, den Stiel in einen Ziegel Steckmoos stecken oder in einen Becher stellen. So kann die Schokolade rundherum trocknen, ohne dass es an einer Seite eine platt gedrückte Auflagefläche gibt.



Mehr bei BRIGITTE.de:
Interview mit "Bakerella": "Cake-Pops sind Hingucker auf jeder Party"
Cupcakes: Tolle Rezepte für die Minitörtchen
Backen bei BRIGITTE.de - mit vielen Rezepten und Tipps

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Produktion: Marion Swoboda
    Styling: Meike Stüber
    Fotos: Thomas Neckermann