Plätzchen

Mandelplätzchen: Mit Biss und Aroma

Was haben Florentiner, Mandelmonde und Vanillekipferl gemeinsam? Sie gehören zu unseren liebsten Mandelplätzchen! Hier sind die schönsten Rezepte mit Mandeln!

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Pistazien-Mandel-Sterne

Die Mandeln haben wir selbst gebrüht und geschält. Braucht etwas Zeit, aber dafür schmecken die Plätzchen dann umso besser.

Pistazien-Mandel-Sterne

Bitte laden Sie sich den Flashplayer herunter, um diesen Inhalt sehen zu können.

Amaretti

Makronen dürfen an Weihnachten nicht fehlen. Diesmal backen wir Amaretti: kleine italienische Mandelmakronen. Machen Sie's wie die Italiener und reichen Sie sie zu Kaffee oder Tee - nicht nur zu Weihnachten.

Zum Rezept: Amaretti

Mandelmonde

Diese Mandelplätzchen sehen nicht nur schön aus, sie schmecken auch herrlich fruchtig und nach Mandeln. Raffiniert: Die Mandelmonde werden mit Quitten- oder Apfelgelee bestrichen und noch einmal in den Backofen geschoben. Anschließend mit Puderzuckerglasur bestreichen. Fertig!

Zum Rezept:
Mandelmonde

Anis-Mandel-Makronen

Unsere Makronen ähneln den klassischen Anisplätzchen. Anders als die Klassiker müssen sie aber nicht über Nacht trocknen - sie sind in nur einer Stunde fertig. Zum Rezept: Anis-Mandel-Makronen

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Text: Insa Winter
    Fotos: Thomas Neckermann