Backen
Muffins - das beste Rezept

Muffins backen ist ganz einfach. Rike Dittloff zeigt das Rezept Schritt für Schritt im Video und verrät, wie Muffins besonders fluffig werden.

Muffins backen - die Video-Backschule

Zutaten für 12 Muffins

270 Gramm Mehl
2 Teelöffel Natron, oder Backpulver
1 Prise Salz
100 Gramm Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
80 Milliliter Pflanzenöl
2 Eier
250 Gramm saure Sahne
Fett, für die Förmchen

Muffins backen - Schritt für Schritt erklärt

1. Vermengen Sie Mehl, Natron, Salz und Zucker und in einer anderen Schüssel Öl, Eier und Sahne.
2. Geben Sie danach alles zusammen und verrühren Sie die Zutaten kurz mit einem Holzlöffel, so dass gerade noch kleine Mehlflecken zu erkennen sind.
3. Geben Sie je nach Belieben Früchte, Nüsse oder andere Zutaten hinzu.
4. Befüllen Sie eingefettete Muffinförmchen oder ofenfeste Tassen zu zwei Dritteln mit dem Teig und geben Sie sie in den vorgeheizten Ofen.
5. Backen Sie die Muffins auf 190 Grad bei Umluft 15 Minuten fertig.

fertig in 40 Minuten

Kreative Rezepte für Muffins

Gefüllte Nuss-Muffins

1 / 14

Gefüllte Nuss-Muffins

Diese Muffins sind richtig raffiniert! Nach dem Backen werden sie in drei Teile geschnitten und mit Haselnuss-Vanillecreme gefüllt. Nussglasur obendrauf und fertig ist das Mini-Törtchen! Zum Rezept: Gefüllte Nuss-Muffins

  • Teaserbild: Ulf Miers
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen