Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Fruchtplätzchen: Fruchtige Exotik für die Weihnachtszeit

Fruchtplätzchen - nicht nur zu Weihnachten!

Fruchtplätzchen bringen die Aromen des Sommers in die Weihnachtszeit. Ob saure Zitronen in unserer englischen Lemon Curd-Füllung, Honignüsse und Kirschen, die wir in Weißen Nougat einbacken oder kleine Kirschberge, auf deren Gipfeln halbe Früchte thronen – Möglichkeiten, mit Früchten Plätzchen zu backen, gibt es viele.

Und überhaupt: Wer sagt denn, dass Plätzchen nur etwas für die Weihnachtszeit sind? Ihre Exotik bringt einfach immer neuen Genuss auf den Plätzchenteller. Wir lieben Fruchtkekse - und zwar das ganze Jahr lang!

Text: Insa Winter Fotos: Thomas Neckermann

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Produktempfehlungen

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Terrassenplätzchen
Fruchtplätzchen: Fruchtige Exotik für die Weihnachtszeit

Zitronen-Heidesand, Orangen-Schoko-Kipferl, Feigenschnitten - das klingt exotisch, fruchtig, lecker. Sieben Rezepte für Fruchtplätzchen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden