Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Heidesand: Die besten Rezepte

Heidesand: Genuss aus Niedersachsen

Nach Strand schmeckt der Heidesand glücklicherweise nicht. Aber seinen Namen verdankt er dem Heidesand aus Niedersachsen, dem Heideboden, weil dieser auch so hell und sandig aussieht. Heidesand ist ein norddeutsches Weihnachtsgebäck mit Tradition und zählt nicht nur dort zu den absoluten Rezeptklassikern.

Gebräunte Butter macht Heidesand so lecker

Wenn ihr Heidesand backen wollt, solltet ihr immer ausreichend Zeit einplanen und nicht hetzen. Die Butter bei kleiner Hitze schmelzen lassen und leicht bräunen. Denn dies gibt dem Heidesand seinen typischen Geschmack. Der Teig sollte mehrere Stunden im Kühlschrank lagern, bevor er verarbeitet wird.

Nach dem Backen ganz wichtig: Heidesand muss erst mal abkühlen und fest werden, sonst bricht er. Insgesamt sollten Sie bei der Zubereitung von Heidesand mindestens vier Stunden Kühlzeit einkalkulieren. Also: Geduld, Geduld!

Eine tolle Ausnahme ist unser schnelles Rezept für Heidesand mit Meersalz oben. Denn die spezielle Rezeptur spart euch die Wartezeit. In nur 50 Minuten sind die Plätzchen fertig. Perfekt für alle, die wenig Zeit haben, aber trotzdem genießen wollen.

Freude schenken mit Heidesand

Heidesand könnt ihr auch gut mit euren Kindern gemeinsam backen - und so das Rezept von Generation zu Generation weitergeben. Ihr sucht noch ein schönes Mitbringsel in der Adventszeit? Dann backt doch einfach eine Ladung Heidesand. Schön verpackt mit einem lieben Gruß ist er die perfekte Aufmerksamkeit, wenn ihr in der Weihnachtszeit eingeladen werdet. Die Heidesand-Plätzchen sind etwa drei Wochen haltbar. Also backt gleich eine Ladung mehr!

Ihr wollt jetzt sofort Heidesand backen? Dann mal los: Hier kommen die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Küche!

Text: Insa Winter Fotos: Thomas Neckermann

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Produktempfehlungen

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Heidesand: Die besten Rezepte

Heidesand gehört zu den Plätzchenklassikern an Weihnachten. Aber auf die feinen Nuancen kommt es bei Heidesand an. Die besten Rezepte für Heidesand aus der BRIGITTE-Küche.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden