Nussplätzchen: Knusprige Kekse fürs Fest

Wir lieben Nussplätzchen!

Ein Weihnachtsfest ohne Nüsse – absolut undenkbar! Schon allein der leckeren Nussplätzchen wegen, die für uns unbedingt auf jeden Plätzchenteller gehören. Hingen die Nüsse früher noch am Weihnachtsbaum, sind sie heute Christbaumkugeln gewichen und haben sich in die Küche verzogen, wo wir allerlei leckere Plätzchen daraus backen. Und das ist gut so, denn in der kalten Jahreszeit versorgen sie uns mit besonders viel Energie und Vitaminen, die wir wirklich dringend gebrauchen können.

Kreative Ideen für Nussplätzchen

Der Fantasie sind bei Nussplätzchen dann auch kaum Grenzen gesetzt. Die Ideen sind so vielseitig, wie die Nusssorten, die ihr dafür in der Küche verwenden könnt: Haselnüsse, Walnüsse, Macadamia, Cashew, Mandeln und Kokosnuss. Wir haben uns von dieser Vielseitigkeit für unsere Nussplätzchen inspirieren lassen und zeigen euch oben die schönsten Ideen für Weihnachtsplätzchen mit Nüssen.

Neben den klassischen Nussecken, die wir auch außerhalb der Weihnachtszeit unheimlich gerne knuspern, haben wir auch diverse Mandelplätzchen zusammengestellt, backen mit Marzipan und Erdnüssen, tauchen unsere Nussplätzchen in Zartbitterkuvertüre, probieren gefüllte Plätzchen aus und lassen uns auch sonst von Köstlichem rund um die Nuss inspirieren. So entstehen aus Margarine, Mehl, Nüssen und Co. auf dem Backpapier kleine Genusswunder. Da sind sicher auch leckere, neue Ideen für eure Weihnachtsplätzchen in diesem Jahr dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

Text: Insa Winter, uk Fotos: Thomas Neckermann

Weitere Themen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Leckere Nussplätzchen: Orientalische Kardamom-Zimt-Printen
Nussplätzchen: Knusprige Kekse fürs Fest

Neue Ideen für weihnachtliche Nussplätzchen. Probiert Nussecken, Florentiner und Co.! Hier sind die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden