Süßkartoffel-Pommes selber machen

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Cremige Rocher-Torte selber machen
Rocher Torte

Sweet Potato Fries oder Süßkartoffel-Pommes sind schnell zubereitet und eine willkommene Abwechslung zu herkömmlichen Pommes Frites. Auf dem Backblech zubereitet, sind sie außerdem noch relativ kalorienarm.

Zutaten

Portionen

  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 TL Salz
  • 500 Gramm Süßkartoffel (frisch)
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 2 EL Öl (z.B. Sonnenblumen- oder Rapsöl)

Optional

  • Pfeffer (etwas, Cayennepfeffer oder Chilipulver, je nach Geschmack auch Knoblauchgranulat oder -salz)

223 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen. Dann längs in ca. einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden, größere Kartoffeln vorher quer halbieren. Anschließend in die übliche Streifenform von Pommes schneiden, ca. einen Zentimeter dick.
  2. In einer Schüssel Öl, Salz und Paprika miteinander verrühren.
  3. Die geschnittenen Süßkartoffeln in die Schüssel geben und mit dem Öl-Gewürz-Mix gründlich vermischen.
  4. Hinweis: Für besonders knusprige Fries, die Kartoffelstücke, bevor sie in die Schüssel kommen, zusammen mit einem Esslöffel Stärkemehl in einen Gefrierbeutel geben und alles miteinander vermengen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Fries draufgeben und so verteilen, dass sie neben- und nicht übereinander liegen.
  6. Bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) für 20-25 Minuten backen. In den letzten Minuten regelmäßig kontrollieren, damit sie nicht zu dunkel werden.
  7. Die fertigen Süßkartoffel-Pommes - je nach Geschmack - nochmals salzen und dann mit Ketchup, Mayonnaise oder einem Sour-Cream-Dip servieren.
  8. Viel Spaß bei der Zubereitung - und guten Appetit!

Tipp!

Übrigens: Wenn ihr mal etwas Neues wagen wollt, probiert doch mal Avocado Fries. Die lassen sich leicht zubereiten und sind gesünder und kalorienärmer als die Pommes-Alternativen.


Esslust bei Youtube:


Das Rezept für die Süßkartoffe-Pommes stammt von dem Youtuber Esslust - auf seinem Youtube-Kanal und seinem Chefkoch-Profil teilt er seine Lieblingsrezepte.


Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Krosse Süßkartoffel-Pommes selber machen
Süßkartoffel-Pommes selber machen

Sweet Potato Fries oder Süßkartoffel-Pommes sind schnell zubereitet und eine willkommene Abwechslung zu herkömmlichen Pommes Frites. Auf dem Backblech zubereitet, sind sie außerdem noch relativ kalorienarm.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden