Backen
Schokoladenkuchen: 17 sündhaft gute Rezepte

Unsere besten Rezepte für Schokoladenkuchen: mit Kokos, mit Kirschen, mit Ingwer, mit Marzipan. Oder Schokoladenkuchen einfach pur - unwiderstehlich schokoladig!

  • 2 Kommentare
  •  
  •  
Würziger Schokoladenkuchen

1 / 20

Ein Stück Schokoladenkuchen hat das Zeug zum Allheilmittel: Es wirkt sofort ungemein tröstlich. Egal ob ein trüber Tag oder trübe Gedanken - nach einem Stück Schokoladenkuchen sieht die Welt schon gleich wieder viel freundlicher aus!

Bei Schokoladenkuchen gilt: Je besser die Schokolade, desto besser der Schokoladenkuchen. Natürlich lässt sich auch mit Kakaopulver oder billiger Blockschokolade ein Schokoladenkuchen backen. Aber für unwiderstehlichen Schokoladengenuss sollten Sie ruhig ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Verwenden Sie zum Backen gute Zartbitterschokolade mit möglichst hohem Kakaoanteil, und die Schokoladenfans werden bei Ihrem Schokoladenkuchen buchstäblich dahinschmelzen. Back-Profis schwören übrigens auf Kuvertüre von Valrhona, die allerdings nicht ganz billig ist. Gibt's im Feinkosthandel oder online, z. B. über www.gourmet-versand.com oder www.safran-tuebingen.de.

A propos Dahinschmelzen: Wir schmelzen die Schokolade für unsere Schokoladenkuchen im Wasserbad. Dafür die Schokolade in Stücke brechen oder klein hacken und in einen Wasserbad-Einsatz geben (gibt's beispielsweise von Rösle oder WMF, aber auch preiswert von Ikea). Wer keinen solchen Einsatz hat, kann eine einfache Edelstahlschüssel nehmen.

Einen Topf einige Zentimeter hoch mit Wasser füllen und den Wasserbad-Einsatz mit der Schokolade einhängen. Nun das Wasser bei kleiner Flamme erhitzen, so dass es verdunstet und der Wasserdampf die Schokolade erwärmt. Auf keinen Fall darf Wasser in die Schokolade gelangen, sonst gerinnt sie! Das Wasser im Topf sollte nicht kochen; denn wenn die Schokolade zu heiß wird, wird sie grau und stumpf. Beim Erwärmen regelmäßig umrühren. Ist die Schokolade zähflüssig, kann man etwas Butter einrühren. Wer eine Mikrowelle hat, kann die Schokolade auch bei niedriger Wattzahl darin schmelzen.

Würziger Schokoladenkuchen
Unser würziger Schokoladenkuchen ist ein Geheimrezept gegen Liebeskummer! Schokolade tröstet und veranlasst das Gehirn, den Glücksbotenstoff Serotonin auszuschütten. Und schon unsere Urgroßmütter setzten Honig zur Beruhigung ein. Zum Rezept: Würziger Schokoladenkuchen

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Fotos: Thomas Neckermann
  • 2 Kommentare
  •  
  •  

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern