Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Blätterteighörnchen mit Schokolade

Zutaten

Stück

  • 1 Packung TK-Blätterteig (450 g)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Packung Schokotropfen (klein, 75 g; z. B. von Schwartau)
  • 2 EL Schlagsahne

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Blätterteigplatten aus der Packung nehmen und nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Etwa 10 Minuten antauen lassen. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen. Die Teigplatten auf wenig Mehl zu einer Größe von etwa 16 x 26 cm ausrollen und diagonal in längliche Dreiecke schneiden. Auf den unteren breiten Teil von jedem Dreieck etwa 1 EL Schokotröpfchen streuen. Den Teig von der breiteren Seite her, also da wo die Schokotröpfchen sind, zur Spitze hin aufrollen. Die Rollen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und die Enden etwas rund biegen, so dass kleine Hörnchen entstehen. Hörnchen dünn mit Sahne bestreichen und im Ofen etwa 20-25 Minuten backen. Dazu Butter und Konfitüre.

Tipp!

Menü zum Muttertag für 4 Personen: Flusskrebssalat Tomaten-Paprika-Hähnchen Gratiniertes Gemüse Beeren-Schichtspeise Blätterteighörnchen mit Schokolade Marmorkuchen

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Blätterteighörnchen mit Schokolade

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden