Eclairs

Eclairs

Zutaten

Stück

Für den Teig:

  • 125 Milliliter Milch
  • 125 Gramm Butter
  • 0,5 TL feines Meersalz
  • 0,5 TL Puderzucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 4 Eier

Für den Guss:

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 1 TL Honig

Für die Füllung:

  • 1 Vanilleschote
  • Kakaopulver (zum Bestäuben)

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. ml Wasser, Milch, Butter, Salz und Zucker in einem Topf aufkochen. Das Mehl auf einmal dazugeben und die Zutaten auf dem Herd mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren. Teig in eine Schüssel füllen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Die Eier nacheinander mit den Knethaken des Handrührers unter den Teig rühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1–1,5 cm Ø) füllen. Gut 5 cm lange Teigstreifen oder walnussgroße Tupfen (dann werden Profiteroles, französische Mini-Windbeutel, daraus) auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Im Ofen etwa 12–15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und die Teigstreifen sofort auf einer Seite aufschneiden, damit der heiße Dampf entweichen kann. Auf ein Kuchengitter legen und aufgeklappt vollständig auskühlen lassen.

Für den Guss:

  1. Schokolade fein hacken. 50 g Sahne und Honig in einem kleinen Topf kurz aufkochen. Vom Herd nehmen. Schokolade unter Rühren darin schmelzen. Umfüllen. Restliche Sahne unter Rühren zugießen und glatt rühren.

Für die Füllung:

  1. Die Vanilleschote längs aufritzen und das Mark herauskratzen. Sahne, Puderzucker und Vanillemark steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Die Teigstreifen mit der Sahne füllen und auf ein Kuchengitter legen. Den Guss auf die Teigdeckel streichen und die Eclairs kurz kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben. Frisch und gekühlt schmecken Eclairs am besten.

Tipp!

Teegebäck: Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Eclairs
Eclairs

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden