Food-Blog-Award
Schlagen Sie Ihren Lieblings-Blog vor!

Welche Blogs beim BRIGITTE-Food-Blog-Award teilnehmen können - und wie Sie einen Blog vorschlagen können.

  • 767 Kommentare
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Es gibt zwei Wege, wie Sie bei unserem Food-Blog-Award mitmachen können: Sie schlagen uns einen Food-Blog vor, den Sie toll finden. Oder Sie reichen Ihren eigenen Blog ein. Dazu nutzen Sie ganz einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.

Damit ein Blog teilnehmen kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Der Blog muss einen klar erkennbaren Autoren haben: Es muss eine "About"-Seite geben, auf der der Autor/die Autorin erklärt, wer er/sie ist und was er/sie auf dem Blog tut, mit Namen und Kontaktdaten. Blogs von großen Unternehmen sind nicht zugelassen, nur die von Privatpersonen (Mindestalter 18 Jahre) zu (hauptsächlich) privaten Zwecken.

Der/die Autor/in bringt auf seinem/ihrem Blog pro Monat mehrere gehaltvolle Beiträge zum Thema Food und dies regelmäßig seit mindestens sechs Monaten.

Jedes vorgestellte Rezept muss von dem Autor ausprobiert worden sein, eigene Rezepte sollten überwiegen, fremde Rezepte müssen einen klaren Verweis auf die Quelle haben. Nutzungsrechte müssen beachtet worden sein.

Die gezeigten Bilder sollten überwiegend selbst produziert sein, für alle fremden Bilder müssen die Nutzungsrechte geklärt und die Quellen angegeben sein.

Generell: Ein Food-Blog ist nicht nur eine Rezeptsammlung, es gibt auch Geschichten zu Koch- und Backthemen - und eine große Prise Persönlichkeit.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in unseren AGB.

Blog vorschlagen

Der Food-Blog-Award ist vorüber. Sie können daher keine Blogs mehr für die Nominierung vorschlagen.

  • Foto: Corbis
  • 767 Kommentare
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern