Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Gebratene Hähnchenfilets mit Apfel-Zwiebel-Gemüse

gebratene-haenchenfilets-mit-apfel-zwiebel-gemuese.jpg

Zutaten

Portionen

  • 1 Gemüsezwiebel (klein, 200 g)
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g, am besten Bio)
  • 1,5 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Apfel (klein, mild, z. B. Elstar)
  • 200 Gramm Kochsahne (15 % Fett)
  • 1 Cidre (kleiner Schuss, trocken oder Weißwein)
  • glatte Petersilie (zum Bestreuen)

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und in schmale Spalten schneiden. Fleisch abspülen und trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Filets hineingeben. Zwiebelspalten dazugeben und beides anbraten. Das gebratene Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und nochmals würzen. Mit Deckel gut 8-10 Minuten schmoren lassen.
  2. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Fleisch herausnehmen, in Folie gewickelt ruhen lassen und warm halten. Sahne, eventuell Cidre sowie Apfelspalten zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, noch 2-3 Minuten schmoren, bis die Apfelspalten weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden und auf dem Apfel- Zwiebel-Gemüse anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

gebratene-haenchenfilets-mit-apfel-zwiebel-gemuese.jpg
Gebratene Hähnchenfilets mit Apfel-Zwiebel-Gemüse

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden