Kalte Gurkensuppe

gurkensuppe.jpg

Zutaten

Portionen

  • 2 Salatgurken (à 400 g)
  • 500 Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2,5 EL Zitronensaft
  • Tabasco
  • 1 Beet Kresse

24 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Gurken abspülen oder eventuell schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und zusammen mit dem Joghurt im Mixer fein oder mit dem Stabmixer pürieren. Falls die Suppe sehr dickflüssig ist, so viel Fond unterrühren, bis sie die richtige Konsistenz hat.
  2. Gurkensuppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Tabasco würzig abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen. Auf kleinen Tellern anrichten und mit Kresse garnieren.

Tipp!

Dazu: mit Räucherlachs umwickelte Grissini-Stangen

Rezepte für den Spätsommerabend

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

gurkensuppe.jpg
Kalte Gurkensuppe

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden