Kartoffel-Waffeln

kartoffelwaffeln.jpg

Zutaten

Stück

  • 400 Gramm Pellkartoffeln (vom Vortag)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 200 Milliliter Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 120 Gramm Mehl
  • Fett (für das Waffeleisen)

13 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Von den Kartoffeln die Schale abziehen und die Kartoffeln fein reiben. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Kartoffeln, Zwiebelwürfel, Butter, Milch und Eier mischen und kräftig salzen. Backpulver und Mehl mischen und unter den Teig rühren. Ein Waffeleisen erhitzen, fetten und aus dem Teig nacheinander etwa 6-8 Waffeln backen.

Tipp!

Dazu schmeckt Kräuterquark oder Apfelmus.

Die Stückzahl der Waffeln hängt von der Größe des Waffeleisens ab und wie dick der Teig gebacken wird. Die Angaben sind nur Zirka-Werte.

Waffeln: Die schönsten Rezepte im Überblick

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

kartoffelwaffeln.jpg
Kartoffel-Waffeln

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden