Kartoffelgerichte: So werden die Klassiker perfekt

Fotos: Thomas Neckermann Styling: Dietlind Wolf Produktion: Marie-Louise Bachfeld

Kommentare (1)

Kommentare (1)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ich liebe Kartoffeln - mag daran liegen, dass Kartoffeln die Hauptbeilage in der Küche meiner Mama waren. Bratkartoffeln bevorzuge ich in der roh gebratenen Variante - geht schneller und ist weniger fettig. Und wer Kartoffelbrei aus der Packung macht, hat keinen Geschmack - nichts ist leichter und schneller gemacht als Kartoffelpüree! Yummy!

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kartoffelgerichte: So werden die Klassiker perfekt

Kartoffelgerichte von Suppe bis Gratin - lecker! Aber wie macht man die noch mal? Ganz einfach: mit den BRIGITTE-Rezepten für die tollste Knolle der Welt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden