Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Green Smoothies: Was ist dran am Hype?

Mix it, Baby! Green Smoothies sind supergesund, machen fit und schlank und schmecken köstlich. Hier sind fünf Rezepte.

Green Smoothies - am besten selber machen

Lies auch

Grüne Smoothies? Am besten selber machen

Sie entgiften und helfen beim Abnehmen

Besser geht's nicht: Kommt Grünzeug aus dem Freiland, schmeckt es besonders intensiv und ist prallvoll mit gesunden Substanzen. Mixen Sie munter drauf los: Spinat, Mangold, Kohl, Wildkräuter, Löwenzahn, Rauke, Kohlrabi- und Radieschenblätter, Brunnenkresse und Feldsalat - eben was der Acker so her gibt. Green Smoothies sind noch weitaus gesünder als reine Frucht-Mixe. Ihre Bitter-, Scharf- und Farbstoffe entgiften und schützen die Körperzellen vor dem Angriff freier Radikale, die unsere Haut altern lassen. Und sind ideal zum Abnehmen. Reine grüne Smoothies schmecken eher herb. Wem das zu uncharmant ist, der mixt Obst mit rein. Allerdings: Je mehr Frucht(-zucker), desto weniger ist der Green Smoothie ein Schlankmacher.

Der Knackpunkt bei Gemüse: Es ist sehr faserreich, und die Pflanzenzellen sind roh nicht so leicht zu knacken. Das ist aber wichtig, damit die Radikalfänger freikommen und ihren Job in unserem Körper erledigen können. Da kann sich die Anschaffung eines Hochleistungsmixers lohnen, der bis auf 30.000 Umdrehungen beschleunigen kann - und das möglichst stufenlos. Ergebnis des Speeddatings von Spinat, Brokkoli und Co: Das Püree sammelt sich unten im Behälter, und Blatt- oder Gemüsereste bleiben nicht am Rand kleben.

Der neueste Trend: Smoothies aus Superfoods - da wird in punkto Gesundheit quasi noch einer drauf gesetzt. Informationen dazu und die passenden Produkte bietet die Website SuperfoodSmoothies.de.

Produktion: Anna Ort-Gottwald

Wer hier schreibt:

Kommentare

Kommentare

    Leckere Rezepte gesucht?

    Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

    Unsere Empfehlungen

    BrigitteNewsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
    Fan werden

    PRODUKTEMPFEHLUNGEN

    Topseller

    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Green Smoothies: Was ist dran am Hype?

    Mix it, Baby! Green Smoothies sind supergesund, machen fit und schlank und schmecken köstlich. Hier sind fünf Rezepte.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden