Pasta

Gefüllte Cannelloni: Vegetarisch gut

Gefüllte Cannelloni - und Pasta-Träume werden wahr: Die Cannelloni werden mit Spinat und Ricotta gefüllt und im Ofen überbacken.

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

Der Begriff Cannelloni geht auf das italienische Wort "cannello" zurück - das bedeutet so viel wie "Röhrchen". Tatsächlich handelt es sich bei Cannelloni um dicke Nudelröhren aus Hartweizen. Cannelloni werden mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllt und im Ofen überbacken.

Traditionell ist eine Füllung mit Ragu alla Bolognese - unsere leckere Variante: vegetarisch gefüllte Cannelloni mit Ricotta und Spinat. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie gefüllte Cannelloni gelingen!

Zutaten für 4 Portionen gefüllte Cannelloni

300 g frischer Spinat, 1 Zwiebel, 1 EL Öl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 250 g Ricotta oder abgetropfter Quark (20%), 100 g Mascarpone oder Frischkäse, 30 g Butter, 25 g Mehl, 150 Milliliter Gemüsebrühe, 1/4 l Milch, frisch geriebene Muskatnuss, 12 Cannelloni-Nudeln, Fett für die Form, 3 EL frisch geriebener Parmesan-Käse.

Gefüllte Cannelloni zubereiten

1. Spinat putzen (die dicken Stiele und gelben Blätter entfernen), gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4) Zwiebel abziehen, fein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten.

2. Den tropfnassen Spinat zugeben und bei großer Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

3. Den kalten Spinat mit den Händen ausdrücken und fein hacken. Ricotta, Mascarpone und Spinat mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl einrühren. Etwa 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Brühe und Milch unter ständigem Rühren zugießen und aufkochen. Bei kleiner Hitze etwa 4 Minuten kochen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

5. Die Spinat-Ricotta-Masse in einen Gefrierbeutel geben. Den Beutel oben zuknoten und unten eine Ecke abschneiden. Oder die Spinatfüllung mit einem Spritzbeutel in die Cannelloni füllen.

6. Die Cannelloni in eine gefettete Auflaufform einschichten. Die Soße eventuell noch mal erwärmen, darüber gießen. Die Cannelloni mit Parmesan bestreuen und etwa 30 Minuten backen.

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!
Kostenlosen Newsletter bestellen