Schaschlik-Rezept: Spaß am Spieß

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Hühnersuppe: Das beste Rezept bei Erkältung

Hähnchen-Schaschlik macht viel mehr Spaß als simples Hähnchen mit Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln - der Spieß macht's! Wir zeigen das Schaschlik-Rezept Schritt für Schritt.

Zutaten

Portionen

  • Sojasoße
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 500 Gramm kleine Kartoffeln
  • 4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • 100 Gramm Möhre
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 12 Schaschlikspieße

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich abspülen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Abgießen, den Deckel abnehmen und die Kartoffeln ausdämpfen und etwas abkühlen lassen. Die Kartoffeln halbieren.
  2. Das Hähnchenfleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Die Brustfilets in Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.
  4. Die vorbereiten Zutaten abwechselnd auf Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Trick: Die Schaschlikspieße in Wasser einweichen, dann lässt sich das Hähnchen-Schaschlik nach dem Braten leichter vom Spieß ziehen.
  5. Das Öl in einer beschichteten großen Pfanne erhitzen und die Spieße rundherum etwa 8 Minuten braten. Hähnchen-Schaschlik mit Sojasoße servieren.


Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

PRODUKTEMPFEHLUNGEN

Topseller

Unsere Empfehlungen

BrigitteNewsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schaschlik-Rezept: Spaß am Spieß

Hähnchen-Schaschlik macht viel mehr Spaß als simples Hähnchen mit Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln - der Spieß macht's! Wir zeigen das Schaschlik-Rezept Schritt für Schritt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden