Minutensteaks: Blitzschnell fertig

Minutensteaks sind ein schnelles, köstliches Essen - und mit diesen Tipps werden Minutensteaks zart und saftig! Dazu gibt's Käsesahnesoße.

Minutensteaks werden vom Schwein und vom Rind angeboten. Die Stücke sind dünn geschnitten und zart, also auch schnell gar. Noch edler, aber auch teurer ist Filet vom Rind oder Schwein.

Minutensteaks - Zutaten für 2 Personen

4 Minutensteaks à 40 g aus dem Schweinerücken, 2 EL Butterschmalz, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, (und evtl. 70 g Roquefort-Käse, 50 ml Weißwein, 100 ml Schlagsahne, 1⁄2 Bund Schnittlauch).

Minutensteaks zubereiten

1. Die Minutensteaks abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

2. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, bis es Straßen zieht.

3. Die Minutensteaks von jeder Seite 30 Sekunden braten, das geht am besten mit zwei Bratenwendern. Minutensteaks herausnehmen und abgedeckt warm halten.

4. Serviervorschlag für die Minutensteaks: Roquefort-Käse in Bröckchen teilen. Weißwein und Sahne in die Pfanne geben und einmal aufkochen lassen. Käse hineintun und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Minutensteaks in die Soße legen und erwärmen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden, alles auf einer Platte anrichten oder gleich auf Tellern servieren.

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen