Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Croutons selber machen

Croutons selber machen ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche. Croutons veredeln Suppe und Salat - so gut!

Croutons veredeln Salate und Suppen oder dienen als Füllung für Klöße. Wer Croutons selber machen will, schneidet zunächst Weißbrot in dünne Scheiben, schneidet die Rinde ab und würfelt das Brot. Die Brotwürfel in einer Pfanne anbraten - je nach Geschmack in Butter, in Öl oder in einer Öl-Butter-Mischung. Besonders herzhaft werden die Croutons, wenn ihr die Pfanne vorher mit Knoblauch ausreibt oder die Croutons in ausgelassenem Speckfett röstet.

Croutons werden schnell dunkel, daher mehrmals wenden, bis sie rundherum braun sind, und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Wer Fett sparen will, kann Croutons auch in einer beschichteten Pfanne rösten - das geht sogar ganz ohne Fett. Allerdings schmecken die Croutons dann nicht so gut. Croutons stets erst direkt vorm Servieren auf das Gericht streuen, sie werden sonst weich!

Croutons selber machen - hier könnt ihr euer neues Wissen ausprobieren

Ob in Kürbissuppe oder Tomatensuppe - Croutons passen wunderbar zu Suppen. Aber auch als Salatbeilage sind Croutons für viele Menschen unverzichtbar.

Zum Rezept: Grüne Erbsensuppe mit Zitronen-Croutons

Zum Rezept: Gemischter Salat mit Croutons

Passen ebenfalls gut als Salatbeilage: Parmesankekse. Im Video erklären wir, wie man sie selber machen kann.

Foto: Thomas Neckermann

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Leckere Rezepte gesucht?

    Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

    Produktempfehlungen

    Dein Adblocker ist aktiv!

    Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
    Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
    Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

    Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

    Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

    Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

    Es ist ganz einfach - und:
    So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
    Vielen Dank!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Croutons selber machen

    Croutons selber machen ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche. Croutons veredeln Suppe und Salat - so gut!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden