Obst
Mango schneiden

Mango schneiden ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche.

  • 1 Kommentar
  •  
  •  

Das Problem beim Mango-Schneiden: Man sieht nicht, wo der große Stein sich befindet. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Mango zu schneiden:

1. Mango schälen und in Scheiben schneiden
Bei dieser Methode wird die Mango zunächst geschält. Ist die Mango noch relativ fest, kann man das mit einem Sparschäler tun. Besonders reife Exemplare schält man besser mit einem Messer. Schneiden Sie dann das Fruchtfleisch in dünnen Scheiben ab, bis Sie auf den harten Stein stoßen. Wiederholen Sie dies von allen Seiten.

2. Mangowürfel von der Schale lösen
Koch-Profis rücken der Mango so zuleibe: Die ungeschälte Mango mit einem geraden Schnitt links und rechts des Steins aufschneiden (wenn Sie sich verschätzt haben, Messer zurückziehen und neu ansetzen). Die Hälften gitterförmig einritzen - dabei darauf achten, dass Sie die Schale nicht zerschneiden. Nun die halbe Mango mit beiden Händen fassen und die Schale in der Mitte nach oben drücken und umstülpen. Die Würfel lassen sich nun ganz einfach mit einem Messer von der Schale schneiden.

Übrigens: Eine reife Mango gibt bei Druck leicht nach.

Mango schneiden - hier können Sie Ihr neues Wissen ausprobieren

Mango-Salsa

Toast mit Ziegenkäse und Mango

Mango-Torte mit Schokoguss

  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept! Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern