Mobile Ansicht
Für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht wechseln
Weiterlesen Mobile Ansicht

Orangen kandieren

Orangen kandieren ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche.

Kandierte Orangen gibt es in gut sortieren Süßwarenabteilungen zu kaufen. Mit diesem Rezept können Sie Orangen auch selbst kandieren: 4 Bio-Orangen heiß abspülen, in dicke Scheiben schneiden. 750 g Zucker und 3/4 l Wasser in einem weiten Topf aufkochen. Die Orangen nebeneinander auf ein Gitterrost legen und in den Zuckersirup stellen. Etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze darin kochen. Die Orangenscheiben zugedeckt 24 Stunden im Sirup stehen lassen.

Sieb aus dem Sirup nehmen und die Orangenscheiben gut abtropfen lassen. Auf Küchenkrepp zum Trocknen (mindetens 2 Tage) an einen warmen Ort legen. Die Orangenscheiben sollen jetzt hart und trocken sein. Wenn das nicht der Fall ist, die Scheiben im Backofen noch mal bei etwa 60 Grad nachtrocknen. Im Schraubdeckelglas luftdicht aufbewahren.

Orangen kandieren - hier können Sie Ihr neues Wissen ausprobieren

Panna cotta mit kandierten Orangen

Orangen-Hafer-Kekse

Orangenschokolade

Foto: Thomas Neckermann

Kommentare (4)

Kommentare (4)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Hallo,

    ich habe das hier auch probiert. Aber dabei werden die Orangen nicht wirklich kandiert, lediglich in Zuckerlösung eingelegt. Zum Kandieren ist es notwendig, dass sich viel mehr Zucker in den Früchten anreichert. Das ist mit dieser Methode nicht zu schaffen.

    Schade, es wäre so einfach gewesen....
  • Anonymer User
    Anonymer User
    hallo, ich habe für das rezept "orangen-hafer-kekse" den versuch unternommen, orangen zu kandieren. das o.a. rezept erscheint mir aber eher für eine gastronomie-küche geeignet, denn welche hausfrau hat schon so einen großen topf, daß man 4 (vier!) in scheiben geschnittene orangen auf ein gitterrost (ebenfalls überdimensionale größe) legen könnte??? mein größter topf fasste gerade 1 1/2 orangen - was ausreichte für das keks-rezept. doch das "in feine spalten schneiden" erwies sich als äußerst schwierig, obwohl ich wohl eines der besten haushaltsmesser - damaszener-stahl-kochmesser - verwendete... ich glaube, ich muß für den nächsten versuch doch mal "in die stadt fahren" und in einem reformhaus oder bio-laden schauen....
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Liebe Mabel,



    wir haben das Rezept nur mit Zitrusfrüchten ausprobiert. Generell müssten sich auch Ingwer oder Kirschen nach dieser Methode kandieren lassen. Melonenschale zu kandieren ist eher ungewöhnlich.



    Herzliche Grüße

    Ihr BRIGITTE.de-Team
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Kann andere Obst aus diese Art kandiert werden? Zum Beispiel: rote meloneschale?

Unsere Empfehlungen

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Produktempfehlungen

Dein Adblocker ist aktiv!

Wir - die Redaktion von Brigitte.de - wenden uns an dieser
Stelle direkt an dich, unsere Nutzerin!
Danke, dass du Brigitte.de besuchst.

Dein AdBlocker ist jedoch aktiviert.

Da unser Angebot kostenfrei ist, finanziert sich unsere Redaktion über Werbung. Damit wir dir Brigitte.de Inhalte weiterhin in hoher Qualität zur Verfügung stellen können, bitten wir dich, deinen AdBlocker für unser Angebot auszuschalten.

Sobald du deinen AdBlocker ausgeschaltet und die Seite neu geladen hast, erscheint dieses Dialogfeld nicht mehr in unseren Artikeln.

Es ist ganz einfach - und:
So sicherst du die Existenz deines Lieblingsportals.
Vielen Dank!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Orangen kandieren

Orangen kandieren ist ganz einfach - mit den Tipps der Koch-Profis aus der BRIGITTE-Versuchsküche.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden