Kräutercremesuppe

Kräutercremesuppe.jpg

Zutaten

Portion

  • 1 Kohlrabi (350 g)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 500 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 1 TL Brigitte Gewürz Harmonie (oder 2–3 Prisen Koriander und 2 Prisen Cayennepfeffer)
  • 75 Gramm TK-Erbsen
  • 2 EL Erdmandelflocken (Reformhaus)
  • 2 TL Apfelessig
  • 1 EL Frischkäse (mit Joghurt)
  • 2,5 EL Kräuter (gehackt, z. B. Thymian, Petersilie, Kresse)

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kohlrabi und Lauchzwiebel würfeln, mit der Gemüsebrühe und ½ TL Gewürzmischung aufkochen. Erbsen zugeben und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. 2 Kellen Suppe abnehmen und für "Gewürzreis mit Bohnen" (siehe Rezept) abgedeckt kühl stellen. Restliche Suppe mit Erdmandeln, Apfelessig, Frischkäse und Kräutern grob pürieren, mit der Gewürzmischung abschmecken und mit Kresse anrichten.

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Kräutercremesuppe.jpg
Kräutercremesuppe

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden