Melonen-Smoothie

Zutaten

Gläser

  • 1 Charentais (etwa 1 kg)
  • 2 Limetten (oder Zitronen)
  • 4 Stängel Zitronenmelisse
  • 3 EL brauner Zucker
  • 12 Eiswürfel
  • 2 EL Grenadine (oder Himbeersirup)

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Melone vierteln und entkernen. Melonenstücke großzügig schälen. Das Fruchtfleisch grob würfeln. Limetten auspressen. Zitronenmelisse abspülen und gut trocken schütteln. Melonenstücke, Zucker, Limettensaft und grob zerstoßene Eiswürfel in einen Mixer geben und pürieren. Den Smoothie auf 4 Gläser verteilen. Grenadine teelöffelweise am Glasrand zugießen, so dass sich Schlieren bilden. Mit der Zitronenmelisse dekorieren und sofort servieren.

Tipp!

Wer keinen Mixer hat, gibt die Zutaten in einen hohen Rührbecher und püriert alles mit dem Stabmixer.

Smoothie: Die schönsten Rezepte auf BRIGITTE.de

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter

Leckere Rezepte gesucht?

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Melonen-Smoothie

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden