Lea Linster

Ein festliches Menü für den Herbst

Spitzenköchin Lea Linster aus Luxemburg liebt den Herbst und seine aromatischen Früchte. Ihr festliches Menü punktet mit Quitten, Maronen, Kürbis und Äpfeln.

  • 3 Kommentare
  •  
  •  

Festliches Menü, 1. Gang: Leberpaté mit Portweingelee

Lea Linsters festliches Menü startet mit einer köstlichen Paté, zu der ein raffiniertes Gelee aus Portwein und Kardamom serviert wird. Mit fertiger Pastete ist dieser erste Gang schnell fertig. Wer die Paté lieber selber machen möchte, findet in Lea Linsters neuem Kochbuch "Kochen mit Genuss" (im BRIGITTE.de-Shop) ein Rezept dafür. Zum Rezept: Leberpaté mit Portweingelee



Mehr bei BRIGITTE.de:
Köstliche Menüs planen mit dem BRIGITTE.de-Menüplaner
Lea Linster: Die Gourmet-Rezepte der Starköchin
Rezepte finden in der BRIGITTE.de-Rezeptdatenbank

Rezept-Newsletter: Jeden Tag ein Rezept!
Kostenlosen Newsletter bestellen
  • Produktion: Burgunde Uhlig
    Fotos: Thomas Neckermann
    Styling: Uschi Hussmann-Dilger
    Ein Artikel aus der BRIGITTE 24/11